Werbung

  • Ribery nimmt Lauftraining auf

    Ribery nimmt Lauftraining auf

    München – Der französische Ex-Nationalspieler Franck Ribery hat beim deutschen Fußballmeister Bayern München am Montag das Lauftraining nach erlittenem Muskelfaserriss wieder aufgenommen. Ebenfa...

  • Doppelpack in Nürnberg: Duda gewinnt Wette gegen Kalou

    Doppelpack in Nürnberg: Duda gewinnt Wette gegen Kalou

    Berlin – Matchwinner Ondrej Duda hat für Hertha BSC nicht nur die entscheidende Tore beim 3:1 (1:1) gegen 1. FC Nürnberg erzielt, er gewann überdies eine Wette gegen seinen Teamkollegen Salomon ...

  • Rückkehr von Frankfurts Salcedo nach Mexiko perfekt

    Nuevo Leon – Die Rückkehr des mexikanischen Fußball-Nationalspieler Carlos Salcedo vom DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt in seine Heimat ist perfekt. Die UANL Tigres, Jugendverein des 25 Jahre...

  • Hannover: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter „Spekulationen“

    Hannover: Kind nennt Berichte über Trennung von Breitenreiter „Spekulationen“

    Hannover – Trainer Andre Breitenreiter (45) von Fußball-Bundesligist Hannover 96 soll den Tabellenvorletzten auch auf die Partie am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky) vorber...

  • Schalke: Hamann lobt Verhalten von Fährmann

    Schalke: Hamann lobt Verhalten von Fährmann

    München – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann (45) hat das Verhalten von Schalke-Torwart und -Kapitän Ralf Fährmann (30) gelobt, der von Trainer Domenico Tedesco am Sonntag auf ...

Kuranyi und Dynamo verlieren Stadtderby gegen Spartak

Kuranyi-Klub kassiert erste Pleite im Derby gegen Spartak

Moskau – Kevin Kuranyi hat mit dem russischen Fußball-Erstligisten Dynamo Moskau ausgerechnet im Lokalderby die erste Saisonniederlage in der Premjer-Liga kassiert. Am zweiten Spieltag verlor Dynamo gegen Spartak Moskau mit 1:2 (1:1). Russlands WM-Stürmer Alexander Kokorin (3.) hatte die Gastgeber früh in Führung gebracht, Artjom Dsjuba (17./51.) drehte das Spiel jedoch zu Gunsten Spartaks. Kuranyis früherer Stuttgarter Vereinskollege Serdar Tasci ... Mehr lesen »

Neuer ist Fußballer des Jahres – Löw als Trainer ausgezeichnet

Köln – Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) ist zum zweiten Mal Deutschlands Fußballer des Jahres, DFB-Trainer Joachim Löw (54) erhält nach dem WM-Triumph in Brasilien erstmals die Auszeichnung als bester Trainer. Bei der 55. Wahl durch Sportjournalisten unter Federführung des Fachmagazins kicker entfielen auf Bayern Münchens Torwart Neuer 144 und auf Löw 248 der insgesamt 701 Stimmen. Die Wahl zur Fußballerin ... Mehr lesen »

Ex-Schalker Afellay auf Leihbasis zu Piräus

Ibrahim Afellay (r.) wechselt auf Leihbasis zu Piräus

Barcelona – Der niederländische Fußball-Nationalspieler Ibrahim Afellay wechselt für die kommende Spielzeit auf Leihbasis vom FC Barcelona zum griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus. Dies gaben die Katalanen am Sonntag bekannt. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler, seit 2011 beim spanischen Topklub unter Vertrag, war in der Saison 2012/13 an den Bundesligisten Schalke 04 ausgeliehen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung lief Afellay nur in zehn Spielen ... Mehr lesen »

Wagen mit getönten Scheiben: Anzeige gegen Superstar Neymar

Barcelonas Neymar droht Ärger mit der spanischen Justiz

Barcelona – Dem brasilianischen Fußball-Star Neymar steht juristischer Ärger ins Haus. Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagabend in einem Vorort Barcelonas wurde der 22-Jährige in einem Wagen mit getönten Scheiben erwischt – dies ist nach spanischem Gesetz nicht erlaubt. Spanische Medien hatten zuvor berichtet, Neymar müsse sich wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung verantworten. Um diese Berichte zu dementieren, veröffentlichte der Profi des FC ... Mehr lesen »

Außenbandriss: Rafinha fällt vorerst aus

Bayerns Rafinha fällt vorerst verletzt aus

München – Zwangspause für Rafinha: Der Verteidiger des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayen München erlitt beim Training am Samstag einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk und fällt vorerst verletzt aus. Dies gab der Double-Gewinner am Sonntag bekannt. Der 28 Jahre alte Brasilianer war unter Trainer Pep Guardiola in der vergangenen Saison auf der rechten Abwehrseite gesetzt. (SID) Mehr lesen »

Fraser Forster wechselt zum FC Southampton

Fraser Forster wechselt zu den Saints

Southampton – Der englische Fußball-Nationaltorhüter Fraser Forster verlässt den schottischen Rekordmeister Celtic Glasgow und wechselt in die Premier League zum FC Southampton. Dies gab der englische Klub um Präsident Ralph Krueger am Samstagabend bekannt. Der 26 Jahre alte Forster erhält bei den Saints einen Vierjahresvertrag. „Fraser ist ein aufregender englischer Fußballer, der einen hervorragenden Ruf genießt und mit 26 Jahren ... Mehr lesen »

Noch keine Abstiegsangst in Aue: „Werden ruhig weiterarbeiten“

Aues Trainer Falko Götz bleibt gelassen

Aue – Von erneuter Abstiegsangst will beim Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue auch nach dem völlig verpatzten Saisonauftakt niemand etwas wissen. „Wir werden ruhig weiterarbeiten. Wir sind alle lange genug im Geschäft, um zu wissen, was jetzt zu tun ist“, sagte Aues Trainer Falko Götz dem MDR nach dem 1:5 (1:3) gegen den VfL Bochum. Die Sachsen kamen im eigenen Stadion gegen ... Mehr lesen »

Frankreich: Nasri tritt aus Nationalmannschaft zurück

Samir Nasri spielt künftig nicht mehr für Frankreich

Manchester – Der nicht für die Fußball-WM in Brasilien berücksichtigte Samir Nasri (27) hat am Sonntag seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft erklärt. In einem Interview mit der englischen Zeitung The Guardian sagte der Mittelfeldspieler von Manchester City: „Bei der EM 2016 bin ich zwar erst 29 Jahre alt, aber die Nationalmannschaft macht mich nicht glücklich. Es ist besser, jetzt ... Mehr lesen »

Hitzfeld: Reus-Zoff gut für die Liga

Ottmar Hitzfeld sieht in Reus-Zoff belebendes Moment

Köln – Ottmar Hitzfeld sieht den Zoff zwischen seinen beiden ehemaligen Klubs Borussia Dortmund und Bayern München keineswegs negativ. „So ein Wortgefecht schadet der Bundesliga nicht. Es ist sogar gut. Ich finde, dass das belebend ist“, sagte der 65-Jährige in einem Interview in der Bild am Sonntag. Zu der Tatsache, dass möglicherweise in Marco Reus nach Robert Lewandowski und Mario ... Mehr lesen »

Fußball: 44 Verletzte Sicherheitskräfte bei Krawallen auf Korsika

Schwere Ausschreitungen rund um Ligue-1-Partie auf Korsika

Bastia – Schwere Krawalle haben am Samstagabend das Spiel zwischen den französischen Fußball-Erstligisten SC Bastia und Olympique Marseille (3:3) überschattet, rund um die Begegnung wurden 44 Sicherheitskräfte verletzt. Das teilte das französische Innenministerium am Sonntag mit. Demnach kam es „vor und nach dem Spiel“ zu Zusammenstößen, bei denen zehn Mitglieder der Einsatzpolizei CRS und 34 Kräfte der Gendarmerie nationale verletzt ... Mehr lesen »