Werbung

  • „Ist fix“: Streich bleibt definitiv SC-Trainer

    „Ist fix“: Streich bleibt definitiv SC-Trainer

    Mainz – Kult-Trainer Christian Streich wird definitiv auch in der kommenden Saison den Fußball-Bundesligisten SC Freiburg betreuen. „Ich werde nächstes Jahr weiter Trainer sein in Freiburg...

  • Laut Manager Heldt: 96-Präsident Kind finanzierte Wintertransfers selbst

    Laut Manager Heldt: 96-Präsident Kind finanzierte Wintertransfers selbst

    Hannover – Präsident Martin Kind und sein enger Freund Dirk Roßmann haben die drei Wintertransfers des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hannover 96 finanziert. Dies verriet 96-Manager Ho...

  • Rückkehrer des Tages: Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)

    Rückkehrer des Tages: Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt)

    Frankfurt/Main – Sebastian Rode strahlte. „Ich bin unglaublich froh, dass ich in der Startelf gestanden habe“, sagte der Rückkehrer von Pokalsieger Eintracht Frankfurt, der beim 3:1 ...

  • Paraden des Tages: Michael Esser (Hannover 96)

    Paraden des Tages: Michael Esser (Hannover 96)

    Hannover – Den Ligarekord von 14 gehaltenen Schüssen binnen 90 Minuten empfand Michael Esser als bedeutungslos. „Das ist mir ganz egal“, sagte der Torhüter von Hannover 96 und ärgert...

  • Spezialist des Tages: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach)

    Spezialist des Tages: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach)

    Leverkusen – Jonas Hofmann war zumindest ehrlich. „Mein Französisch ist nicht so gut, dass ich ihm erklären konnte, dass ich eigentlich nicht zu ihm passen wollte“, gestand der Mitte...

Die Liste der teuersten Fußball-Transfers

Suarez spielt künftig für den FC Barcelona

Barcelona – Der uruguayische Fußball-Nationalspieler Luis Suárez gehört nach seinem Wechsel vom FC Liverpool zum FC Barcelona zu den teuersten Fußballern der Welt. In Großbritannien wird die Ablöse auf 94 Millionen Euro taxiert, womit der 27-Jährige genauso teuer wäre wie 2009 der Ablöse-Weltrekordler Cristiano Ronaldo bei seinem Transfer von Manchester United zu Real Madrid.  Allerdings liegen die Schätzungen der Ablöse ... Mehr lesen »

St. Pauli bindet Nachwuchstalent Rosin

St. Pauli bindet Nachwuchstalent Rosin

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sein Nachwuchstalent Dennis Rosin langfristig an sich gebunden. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Hamburgern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. (SID) Mehr lesen »

DFB-Pokal der Frauen: Nur Bundesliga-Quartett in Auftaktrunde gefordert

am 22. August beginnt der DFB-Pokal der Frauen

Frankfurt/Main – Der Pokal hat seine eigenen Gesetze – und deshalb muss in der Auftaktrunde des DFB-Pokals der Frauen lediglich ein Quartett der Fußball-Bundesliga antreten. Dabei gastieren der MSV Duisburg beim Zweitliga-Absteiger SV B/W Hohen-Neuendorf sowie 1899 Hoffenheim bei Erzgebirge Aue. Aufsteiger Herforder SV reist zum Hamburger SV, der ebenfalls aufgestiegene SC Sand tritt beim 1. FC Nürnberg an. Titelverteidiger ... Mehr lesen »

Matri auf Leihbasis von Milan zum FC Genua

Matri auf Leihbasis von Milan zum FC Genua

Genua – Der sechsmalige italienische Fußball-Nationalspieler Alessandro Matri wird für die kommenden Saison vom Erstligisten AC Mailand an den Liga-Konkurrenten FC Genua ausgeliehen. Für den 30 Jahre alten Angreifer, der es nicht in den WM-Kader der Italiener geschafft hatte, ist es die fünfte Station in der Serie A.  Zuletzt war Matri von Milan an den AC Florenz ausgeliehen worden und ... Mehr lesen »

Suarez zum FC Barcelona – Ablöse 94 Millionen Euro?

Suarez für 75 Millionen Euro zum FC Barcelona

Barcelona – Der Transfer von Uruguays Fußball-Star Luis Suarez vom FC Liverpool zum FC Barcelona ist perfekt. Dies gaben beide Klubs am Freitag bekannt. Die Schätzungen der Ablösesumme differieren, in England wird 94 Millionen Euro kolportiert, in Spanien werden Summen zwischen 75 und 81 Millionen Euro genannt. Der Torjäger erhält bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag. Der 27-Jährige, der noch den ... Mehr lesen »

Durch Dauerregen: Deutsches Fußball-Museum droht fataler Wasserschaden

Fußball-Museum droht kostenspielige Bauruine zu werden

Dortmund – Das deutsche Fußball-Museum in Dortmund drohte durch den Dauerregen der vergangenen Tage zu einer kostspieligen Bauruine zu werden. Infolge der zahlreichen und straken Niederschläge waren am Mittwoch einem Bericht der Ruhr Nachrichten zufolge rund 350.000 Liter Wasser in die Baugrube gelaufen. Grund war ein Leck in der Außenmauer. Durch dieses bislang unbekannte Leck seien Hunderttausende Liter Wasser in ... Mehr lesen »

ARD und ZDF feiern Fußball-WM der TV-Rekorde

ARD und ZDF feiern Fußball-WM der TV-Rekorde

Köln – ARD und ZDF feiern bei der Fußball-WM in Brasilien TV-Rekorde. Die bisherigen 55 Live-Begegnungen (sieben Parallelspiele wurden in Spartenkanälen gesendet) kamen im Schnitt auf 11,13 Millionen Zuschauer. Dies entsprach einem Marktanteil von 50,37 Prozent. Nie zuvor hat ein Fußball-Event hierzulande solche Massen vor die Geräte gelockt. Diese herausragenden Werte werden sich mit dem Spiel um Platz 3 am ... Mehr lesen »

AC Mailand verpflichtet Brasilianer Alex

Milan verpflichtet Innenverteidiger Alex von PSG

Mailand – Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand hat seinen neuen brasilianischen Innenverteidiger Alex vorgestellt. Der 31-Jährige, der den Sprung in Brasiliens WM-Kader nicht geschafft hatte, wechselte ablösefrei von Frankreichs Meister Paris St. Germain nach Milan und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option für eine weitere Saison. „Ich werde alles dafür tun, dass wir ein gutes Jahr haben und Milan in die ... Mehr lesen »

Dortmund: Zorc gibt Saisonziele vor – DFB-Elf mit guten Chancen

Zorc gibt Saisonziele vor

Unterföhring – Sportdirektor Michael Zorc vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat im Trainingslager in Österreich die Saisonziele klar formuliert. „Wir wollen uns in der Bundesliga weiterhin in der Spitze etablieren und direkt für die Champions-League qualifizieren. Außerdem wollen wir im DFB-Pokal wieder nach Berlin kommen und in der Champions League eine gute Rolle spielen und überwintern“, sagte Zorc in einem ... Mehr lesen »

Sportmediziner kritisieren FIFA – Actovegin darf weiter verabreicht werden

FIFA-Chefarzt Jiri Dvorak

Köln – Der Fußball-Weltverband FIFA wird für sein Verhalten im Zusammenhang mit dem umstrittenen Medikament „Actovegin“ von Sportmedizinern kritisiert. Nach Informationen der ARD-Recherche-Redaktion Sport hat die FIFA die Substanz aus Kälberblut in Form von Spritzen in den Muskel erlaubt, obwohl die Gefahr starker Nebenwirkungen bekannt ist und das Mittel bis Ende 2013 in Österreich auf der Dopingliste geführt wurde.  FIFA-Chefarzt ... Mehr lesen »