• Bild: Auch Schalke an Rudy interessiert

    Bild: Auch Schalke an Rudy interessiert

    München – Nach RB Leipzig ist offenbar auch Vizemeister Schalke 04 an einer Verpflichtung des Fußball-Nationalspielers Sebastian Rudy vom deutschen Rekordmeister Bayern München interessiert. Nac...

  • Fortuna Düsseldorf feiert Schützenfest in Benrath

    Fortuna Düsseldorf feiert Schützenfest in Benrath

    Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sich im letzten Test vor dem DFB-Pokal-Erstrundenspiel bei Rot-Weiß Koblenz in Torlaune gezeigt. Beim Düsseldorfer Bezirksligisten VfL Be...

  • Fortuna Düsseldorf legt Erinnerungskoffer für Demenzerkrankte auf

    Fortuna Düsseldorf legt Erinnerungskoffer für Demenzerkrankte auf

    Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat einen Erinnerungskoffer für Demenzerkrankte aufgelegt. Dieser enthält Exponate, die bei Betroffenen Erinnerungen hervorrufen sollen. Im E...

  • Werner: „Werde mindestens ein Jahr unter Nagelsmann spielen“

    Werner: „Werde mindestens ein Jahr unter Nagelsmann spielen“

    Leipzig – Fußball-Nationalspieler Timo Werner sieht seine Zukunft trotz zahlreicher Angebote nach eigener Aussage mindestens bis zum Ablauf seines Vertrags 2020 beim Bundesligisten RB Leipzig. D...

  • SWR: Rudy wechselt für 15 Millionen Euro zu RB Leipzig

    SWR: Rudy wechselt für 15 Millionen Euro zu RB Leipzig

    Leipzig – Der Wechsel des Nationalspielers Sebastian Rudy vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München zum Liga-Konkurrenten RB Leipzig ist offenbar perfekt. Nach einem Bericht des SWR zah...

Volker Finke (1. FC Köln)

Kickwelt Flop

Eigentlich glaubten wir, dass unser Kolumnist Christian Sprenger letzte Woche schon den Gipfel der Peinlichkeit kommentiert hätte, aber es geht diese Woche doch noch weiter. Folgerichtig greifen wir dieses Thema noch einmal auf und unser Flop der Woche wird Volker Finke, Sportdirektor in Köln und seit heute auch Interimstrainer (bis zum Saisonende) bei den Geißböcken.. Mehr lesen »

Statistik der Woche 17: Die Top/Flop-Zweikämpfer der BL-Vereine!

In unserer Statistik der Woche wollen wir uns diesmal mit den Zweikämpfen beschäftigen, die ja sehr oft von den Trainern und Experten als ungeheuer wichtig oder gar spielentscheidend angesehen werden. Diese interessanten Zweikampfwerte bekommen wir (wie auch viele andere Statistiken) vom BL-Datendienstleiter "impire" geliefert und sind natürlich jederzeit auf kickwelt.de einsehbar. Mehr lesen »

Statistik der Woche 16: Gekas und Cisse auf Rekordkurs!

Am Oster-Wochenende steht natürlich der mögliche Titelgewinn von Borussia Dortmund im Mittelpunkt, wobei ja auch der BVB auf Rekordkurs war, allerdings hätten die Dortmunder dazu jetzt schon als Meister feststehen. Zwischenzeitlich hatte das Klopp-Team schon 12 Punkte Vorsprung (zuletzt noch nach dem 25. Spieltag) und hätte somit auch "frühester Meister aller Zeiten" werden können (siehe dazu unsere kickwelt-Statistik in Woche 3). Doch dies wird natürlich allen BVB-Fans egal sein, wenn am Samstag in Mönchengladbach oder spätestens nächste Woche gegen Nürnberg der 7. Meistertitel der Vereinsgeschichte gefeiert wird. Mehr lesen »

Sport Inside (WDR)

Kickwelt Top

Schon ein paarmal bekamen wir Zuschriften, dass unsere "Tops und Flops" die öffentlich-rechtlichen Sender zu stark kritisieren. Wir sehen das etwas anders und sehen unsere Kritik sowohl für die ARD und besonders für die ZDF-Fußballberichterstattung als sehr berechtigt an. Diese Woche wollen wir beim "Top der Woche" verdeutlichen, dass wir auch bei den ÖR-Sendern gute Berichterstattung honorieren können, denn unser Top ist die WDR-Sendung "sport inside", die (fast) immer montags um 22:45 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt wird. Mehr lesen »

Peniel Mlapa (1899 Hoffenheim)

Kickwelt Flop

Der Titel "Flop der Woche" geht diese Woche ebenfalls an einen sehr überraschenden Kandidaten: Peniel Mlapa, Stürmer von 1899 Hoffenheim bekommt diesmal unsere negative Auszeichnung. Mehr lesen »

Papiss Demba Cisse (SC Freiburg)

Kickwelt Top

In dieser Woche gab es bei kickwelt einen heiß umkämpften Dreikampf um die Auszeichnung "Top der Woche"! Zur Auswahl standen dabei sky-Kommentator Fritz von Thurn und Taxis, Raul vom CL-Halbfinalisten Schalke 04 und eben Cisse. Thurn und Taxis zählt unserer Meinung nach zwar nicht (mehr) zu den Top-Kommentatoren, aber er überzeugte zum wiederholten Male als Gast der Sendung "sky90" mit fundierten Wissen und interessanten Analysen zur prikären Lage beim FC Bayern. Und natürlich hätte es auch Schalke 04 mit dem genialen Raul verdient, doch am Ende setzte sich doch der Freiburger Papiss Demba Cisse, der Führende in der BL-Torschützenliste durch. Mehr lesen »

Uli Hoeneß (Präsident FC Bayern)

Kickwelt Flop

Unser Flop der Woche ist diese Woche Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Warum? Nicht wegen der Neuer-Sache oder wegen den 1860-Verflechtungen, sondern weil Hoeneß ohne Not Torhüter Thomas Kraft eine weitere Zukunft beim FC Bayern "verbaut" hat. Mehr lesen »

Statistik der Woche 15: Wer ist der beste Torwart der Bundesliga?

Anders als in der vergangenen Wochen möchten wir diesmal keine „Eigenkreation“ als "Statistik der Woche" veröffentlichen, sondern eine von vielen Statistiken, die wir von unserem Dienstleister IMPIRE AG einkaufen und die regelmäßig nach jedem Spieltag auf kickwelt.de zu finden sind. Konkret soll es dabei um die Torhüter gehen, die ja neben den Trainern momentan auch sehr in der Diskussion stehen (um nur die Namen Kraft, Butt oder Neuer in bezug zum FC Bayern zu nennen). Mehr lesen »

Edu (FC Schalke 04)

Kickwelt Top

Natürlich könnte man nach der Schalker Galavorstellung in Mailand diese Woche den Titel "Top der Woche" dem gesamten Team geben, aber wir wollen bewusst einen Spieler herausheben: Eduardo Goncalves de Oliveira, kurz Edu. Nicht nur seine beiden Tore qualifizieren den Brasilianer dafür, sondern hauptsächlich sein schwieriger Weg in den letzten Jahren. Mehr lesen »

Statistik der Woche 14: Weidenfeller schon zwölfmal ohne Gegentor!

Auch in der Champions League-Partie bei Inter Mailand bot der Schalker Manuel Neuer wieder eine grandiose Partie, doch in der Bundesliga scheint er die "weiße Weste", den offiziellen Torwart-Award von Schöner Wohnen Polarweiss und SPORT1 (für den Keeper mit den meisten Spielen ohne Gegentor in einer Saison) nicht verteidigen zu können! Letzte Saison blieb Neuer nämlich gleich in 15 Partien ohne Gegentor, in dieser Spielzeit kommt er bisher "nur" auf 9 Spiele. Vor ihm liegen der Leverkusener René Adler mit zehn "weißen Westen" und vor allem Roman Weidenfeller (bisher schon 12 Spiele ohne Gegentor), der wohl neben dem fast sicheren Meistertitel auch zum zweiten Mal den Torwart-Award erhalten wird. Mehr lesen »