Statistik der Woche 1: Jahres-Torjäger der Bundesliga

Letzte Woche ging es an dieser Stelle um die besten Mannschaften eines Kalenderjahres. Dabei kam die Frankfurter Eintracht gar nicht gut weg, die zweimal die meisten Jahres-Punkte holte, dabei aber seit Gründung der Bundesliga (1963) nie Meister wurde! Bei den Torjägern, die diesmal Thema der „Statistik der Woche“ ist, gibt es sogar zwei tragische Helden.

Doch zuerst möchten wir natürlich erst einmal den Torjäger des Jahres 2011 küren: FC Bayern-Stürmer Mario Gomez erzielte imposante 32 Treffer und war somit die klare Nummer 1! Diesen Wert konnten bisher nur die Müller’s überbieten. Einmal von Dieter Müller (39 Tore für Köln 1977) und gleich viermal vom „Bomber der Nation“, wobei Gerd Müller 1972 mit 42 Toren wohl einen Rekord für die Ewigkeit aufstellte. Insgesamt gewann Gerd Müller je 7x die Jahreswertung bzw. die Saisonwertung (siehe untere Tabelle)! Damit „verblassen“ alle weiteren Torjäger, wobei es Karl-Heinz Rummenigge und Ulf Kirsten immerhin auf drei Topwerte pro Saison und Kalenderjahr brachten.

Torjäger innerhalb eines Kalenderjahres seit 1963 (in Fettdruck die Spieler, die in beiden Saisons, die zum jeweiligen Jahr gehören, nicht die Torjägerkrone holten:

Jahr Spieler Tore
1963 Uwe Seeler 13
1964 Uwe Seeler 28
1965 Timo Konietzka 28
1966 Lothar Emmerich 29
1967 Peter Meyer
Hannes Löhr
24
1968 Gerd Müller 35
1969 Gerd Müller 27
1970 Gerd Müller 30
1971 Gerd Müller 30
1972 Gerd Müller 42
1973 Gerd Müller 33
1974 Roland Sandberg
Jupp Heynckes
26
1975 Jupp Heynckes 25
1976 Gerd Müller 36
1977 Dieter Müller 39
1978 Klaus Toppmöller 22
1979 Karl-Heinz Rummenigge 21
1980 Karl-Heinz Rummenigge 27
1981 Karl-Heinz Rummenigge 24
1982 Horst Hrubesch 26
1983 Karl Allgöwer
Rudi Völler
22
1984 Klaus Allofs 29
1985 Rudi Völler
Karl Allgöwer

Stefan Kuntz
21
1986 Jürgen Klinsmann 18
1987 Fritz Walter 26
1988 Karlheinz Riedle 20
1989 Roland Wohlfarth 20
1990 Hans-Jörg Criens 15
1991 Jan Furtok 22
1992 Fritz Walter 21
1993 Ulf Kirsten 21
1994 Rodolfo Esteban Cardoso 18
1995 Mario Basler
Giovane Elber
18
1996 Sean Dundee 22
1997 Ulf Kirsten 25
1998 Michael Preetz 18
1999 Ulf Kirsten 18
2000 Ebbe Sand 20
2001 Claudio Pizarro 25
2002 Aílton 22
2003 Aílton 19
2004 Roy Makaay 20
2005 Roy Makaay 23
2006 Miroslav Klose 19
2007 Theofanis Gekas 21
2008 Luca Toni 24
2009 Edin Dzeko 28
2010 Edin Dzeko 25
2011 Mario Gomez 32

Doch zurück zu den bereits angesprochenen „tragischen Helden“. Zwei Spieler gewannen zwar zweimal die Jahreswertung, waren aber nie nach einer Saison ganz vorn. Das trifft zum einen auf Bayern-Stürmer Roy Makaay zu, der zwar 2004 und 2005 jeweils am meisten traf, aber trotzdem keine Torjägerkanone in der Vitrine stehen hat. Die schnappten dem Niederländer Ailton (03/04), Marek Mintal (04/05) und Miroslav Klose (05/06) weg.

Der zweite Spieler war auch für uns etwas überraschend. Natürlich wussten auch wir von der Schussstärke eines Karl Allgöwer (Foto), doch das der Stuttgarter gleich in zwei Kalenderjahren (mit) die meisten Tore erzielte, hätten wir auch nicht gedacht (1983 gemeinsam mit Rudi Völler und 1985 mit Völler und Stefan Kuntz). Denn „Knallgöwer“ war primär ein Mittelfeldspieler, der nur sporadisch als Stürmer eingesetzt wurde und am Ende seiner Karriere sogar als Libero fungierte. Direkte Freistöße waren seine große Stärke (der Fanruf „Karle zieeehhhhhh“ vor Freistößen dürfte vor allem bei älteren VfB-Anhängern noch bekannt sein), insgesamt gelangen ihn 129 BL-Tore für den VfB, womit er übrigens immer noch die klare Nummer 1 bei den Schwaben ist.

Gesamtwertung der Torjäger seit 1963 (Saison/Kalenderjahr):

Spieler Saisonwertung Jahreswertung
Gerd Müller 7 7
Karl-Heinz Rummenigge 3 3
Ulf Kirsten 3 3
Jupp Heynckes 2 2
Aílton 1 2
Edin Dzeko 1 2
Fritz Walter 1 2
Rudi Völler 1 2
Uwe Seeler 1 2
Karl Allgöwer 0 2
Roy Makaay 0 2
Dieter Müller 2 1
Klaus Allofs 2 1
Lothar Emmerich 2 1
Roland Wohlfarth 2 1
Stefan Kuntz 2 1
Ebbe Sand 1 1
Giovane Elber 1 1
Hannes Löhr 1 1
Horst Hrubesch 1 1
Jürgen Klinsmann 1 1
Luca Toni 1 1
Mario Basler 1 1
Mario Gomez 1 1
Michael Preetz 1 1
Miroslav Klose 1 1
Theofanis Gekas 1 1
Claudio Pizarro 0 1
Hans-Jörg Criens 0 1
Jan Furtok 0 1
Karlheinz Riedle 0 1
Klaus Toppmöller 0 1
Peter Meyer 0 1
Rodolfo Esteban Cardoso 0 1
Roland Sandberg 0 1
Sean Dundee 0 1
Timo Konietzka 0 1
Anthony Yeboah 2 0
Martin Max 2 0
Fredi Bobic 1 0
Grafite 1 0
Heiko Herrlich 1 0
Jørn Andersen 1 0
Klaus Fischer 1 0
Lothar Kobluhn 1 0
Márcio Amoroso 1 0
Marek Mintál 1 0
Rudolf Brunnenmeier 1 0
Sergej Barbarez 1 0
Thomas Allofs 1 0
Thomas Christiansen 1 0
Uwe Rahn 1 0

Stand: 03.01.2012

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*