Statistik der Woche 12: Hitzfeld und van Gaal setzen Maßstäbe

Das Trainerkarussel dreht sich in dieser Saison ja rasend schnell und auch deshalb hat die kickwelt-Redaktion die erfolgreichsten Trainer der BL-Geschichte und der laufenden Spielzeit mal genauer unter die Lupe genommen. Ganz oben rangiert dabei Ottmar Hitzfeld, der mit seinen beiden Top-Vereinen Borussia Dortmund und Bayern München den höchsten Punkteschnitt (1,98) erreichte. Dahinter folgen Louis van Gaal (1,93; bei allerdings „nur“ 61 Spielen) und der unverwüstliche Udo Lattek, der in 522 BL-Spielen immerhin 1,87 Punkte pro Spiel (alles basierend auf der 3-Punkte-Regel) erreichte.

Bei den Trainern, die in dieser Saison aktiv waren bsw. noch sind (untere Tabelle), ist hinter van Gaal doch etwas überraschend der im Oktober beim VfB Stuttgart entlassene Christan Gross platziert. Auch die Bilanz von Mirko Slomka kann sich sehen lassen, wurde er doch schon immer von der Öffentlichkeit sehr kritisch gesehen und zu Saisonbeginn sogar als erster Kandidat für eine Trainerentlassung gehandelt.

Erfolgreichste Trainer in der BL-Historie (mindestens 25 Spiele):

Platz Name Bundesliga-
spiele
Punkte
pro Spiel
Tore
pro Spiel
Gegentore
pro Spiel
1 Ottmar Hitzfeld 460 1,98 1,93 1,02
2 Louis van Gaal 61 1,93 2,15 1,07
3 Udo Lattek 522 1,87 2,20 1,24
4 Ernst Happel 204 1,86 2,10 1,15
5 Jürgen Klinsmann 29 1,86 2,03 1,28
6 Giovanni Trapattoni 122 1,82 1,75 1,07
7 Martin Jol 34 1,79 1,44 1,38
8 Helmut Benthaus 102 1,78 2,33 1,36
9 Christian Gross 26 1,77 1,96 1,35
10 Matthias Sammer 170 1,76 1,69 1,12
11 Pal Csernai 194 1,75 2,06 1,34
12 Mirko Slomka 122 1,74 1,50 1,27
13 Georg Knöpfle 129 1,74 2,14 1,43
14 Christoph Daum 419 1,74 1,70 1,15
15 Hennes Weisweiler 469 1,73 2,22 1,40
16 Thomas Schaaf 405 1,70 1,93 1,32
17 Felix Magath 446 1,69 1,60 1,18
18 Jupp Heynckes 567 1,67 1,90 1,38
19 Otto Rehhagel 824 1,66 1,79 1,39
20 Joachim Löw 68 1,66 1,96 1,31

Punkteschnitt aller Trainer der laufenden Saison in deren Trainerkarriere:

Platz Name Bundesliga-
spiele
Punkte
pro Spiel
Tore
proSpiel
Gegentore
pro Spiel
1 Louis van Gaal 61 1,93 2,15 1,07
2 Christian Gross 26 1,77 1,96 1,35
3 Mirko Slomka 122 1,74 1,50 1,27
4 Thomas Schaaf 405 1,70 1,93 1,32
5 Felix Magath 446 1,69 1,60 1,18
6 Jupp Heynckes 567 1,67 1,90 1,38
7 Frank Schaefer 18 1,50 1,56 1,78
8 Thomas Tuchel 61 1,49 1,28 1,25
9 Jürgen Klopp 197 1,49 1,51 1,29
10 Bruno Labbadia 77 1,48 1,65 1,36
11 Michael Skibbe 207 1,47 1,48 1,27
12 Lucien Favre 80 1,46 1,24 1,34
13 Ralf Rangnick 247 1,43 1,52 1,46
14 Armin Veh 199 1,40 1,45 1,52
15 Dieter Hecking 148 1,34 1,41 1,57
16 Robin Dutt 61 1,18 1,13 1,59
17 Marco Kurz 27 1,15 1,33 1,59
18 Marco Pezzaiuoli 10 1,10 1,00 1,70
19 Steve McClaren 21 1,10 1,24 1,43
20 Holger Stanislawski 27 1,04 1,07 1,74
21 Zvonimir Soldo 43 1,00 0,98 1,37
22 Jens Keller 9 1,00 1,89 1,67
23 Michael Frontzeck 137 0,94 1,18 1,88
24 Michael Oenning 19 0,84 0,95 1,79
25 Pierre Littbarski 5 0,60 0,80 1,80
26 Seppo Eichkorn 10 0,50 1,10 2,40

Stand: 23.03.2011

Zu beachten ist, dass wir in der oberen Tabelle nur die Trainer aufgeführt haben, die mindestens 25 Spiele als Coach in der Verantwortung waren. Somit sind z. Bsp. Rudi Völler, Franz Beckenbauer oder auch Michael Büskens nicht mit aufgeführt, wobei gerade Völler mit 2,13(!) Punkten pro Spiel ganz oben rangieren würde (es waren allerdings nur 8 Partien). Auch Beckenbauer (1,88 Punkte pro Spiel) oder Büskens (sogar 1,93) waren als Interims-Trainer sehr erfolgreich.
Zu erwähnen sind auf jeden Fall noch die „Trainer-Veteranen“ Otto Rehhagel (bei sagenhaften 824 Spielen immerhin 1,66 Punkte pro Spiel), Jupp Heynckes (567/1,67), Hennes Weisweiler (469/1,73) oder „Vereins-Hopper“ Felix Magath (446/1,69). Der gerade von der Frankfurter Eintracht verpflichtete Christoph Daum hat auch schon 419 Spiele als BL-Trainer auf dem „Buckel“ und liegt mit 1,74 Punkte pro Spiel immerhin auf Platz 14!

Bei den Trainern der aktuellen Saison fällt noch auf, dass der Mainzer Coach Thomas Tuchel und der Ex-Mainzer Jürgen Klopp mit 1,49 den gleichen Punkteschnitt aufweisen, wobei „Kloppo“ mit 161 Partien natürlich schon mehr Erfahrung aufzuweisen hat und ja auf besten Wege ist, mit dem BVB seinen 1. Meistertitel zu holen! Der Kölner Frank Schaefer ist sogar noch etwas weiter oben platziert, sein Punkteschnitt von 1,50 in 18 Spielen beim FC ist auch wirklich aller Ehren Wert, wobei natürlich abzuwarten gilt, ob dieser gehalten werden kann.

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*