Statistik der Woche 14: Lautern auch statistisch nicht mehr zu retten!

In dieser Woche möchten wir einmal vom „Thriller an der Tabellenspitze“ eine kurze Pause einlegen (dort könnte nächsten Mittwoch im direkten Duell eine Vorentscheidung fallen), denn natürlich ist es auch im Tabellenkeller extrem spannend. Momentan sind alle Mannschaften ab Platz 11 direkt involviert, dazu sind Hoffenheim (34 Punkte) und Mainz (33) noch nicht aller Sorgen ledig.

Zappenduster sieht es dagegen am Betzenberg aus, nach 18 (!) sieglosen Partien in Folge und mit nur 20 Punkten verharrt der 1. FC Kaiserslautern auf dem letzten Rang. Bei acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz sind die Chancen auf den Nichtabstieg nicht mehr realistisch, der Trainerwechsel Kurz/Balakov hatte bisher auch keinerlei positive Wirkung. Desaströs vor allem die Offensive, nur 17 eigene Treffer in 28 Spielen sind wahrlich nicht bundesligareif.

Und auch unsere aktuelle Statistik der Woche gibt fast keine Hoffnung für die „Roten Teufel“, denn mit den 18 sieglosen Spielen in Folge steht der FCK schon auf Rang 6 der ewigen „Bestenliste“. Und immer wenn ein Team so lange sieglos blieb, war der Abstieg die (logische) Folge. Überhaupt schaffte es nur eine Mannschaft , die mindestens 17 Spiele sieglos blieb, dann noch die Klasse zu halten (Waldhof Mannheim 88/89 mit Erfolgstrainer Günter Sebert, der damals mitten in der Saison Felix Latzke ablöste).
Einziger Trost für Kaiserslautern: Platz 1 ist nicht mehr drin, denn dort thront mit weitem Vorsprung die Tasmania aus Berlin, die 1965/66 zwischen dem 2. und 33. Spieltag sensationelle 31 Partien ohne Sieg blieb!

Längste Sieglos-Serien innerhalb einer BL-Saison seit 1963/64:

Mannschaft Saison Spiele Punkte Platz Saisonende
Tasmania 1900 Berlin 1965/66 31 4 18
1. FC Dynamo Dresden 1994/95 21 5 18
Blau-Weiß 90 Berlin 1986/87 21 9 18
Alemannia Aachen 1969/70 19 5 18
Fortuna Düsseldorf 1991/92 19 8 20
1. FC Kaiserslautern 2011/12 18 9 ?
1. FC Köln 2005/06 18 6 17
Hannover 96 1985/86 17 4 18
Hertha BSC 1990/91 17 4 18
KFC Uerdingen 1995/96 17 5 18
MSV Duisburg 1991/92 17 11 19
Waldhof Mannheim 1988/89 17 7 12
Wuppertaler SV 1974/75 17 6 18
1. FC Kaiserslautern 1967/68 16 7 16
1. FC Saarbrücken 1992/93 16 7 18
1. FSV Mainz 05 2006/07 16 8 16
Eintracht Frankfurt 1983/84 16 8 16
Hertha BSC 2009/10 16 3 18
SG Wattenscheid 09 1990/91 16 10 11
Arminia Bielefeld 1999/00 15 2 17
FC Hansa Rostock 2004/05 15 6 17
Rot-Weiss Essen 1966/67 15 7 18
SC Freiburg 2004/05 15 3 18
VfL Bochum 1992/93 15 4 16

Stand: 04.04.2012

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare

  1. DerBetzteBrennt96

    Da hilft auch ein Trainerwechsel nicht! Die Mannschaft ist leider nicht 1.Liga-reif. Egal gegen welches Team der 1.FCK spielt es ist immer das Gleiche, wir können nicht das eigene Spiel aufziehen. Zur Hinrunde gab es den ein oder anderen Sieg aber der große Befreingsschlag konnte leider nicht erzielt werden! Der neue Trainer wird in der 2.Liga das Team neu formieren und auch wieder in die 1. Liga führen! Auch ohne diese Statistik würd ich mich festlegen, das Team steigt ab!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*