Statistik der Woche 14: Weidenfeller schon zwölfmal ohne Gegentor!

Auch in der Champions League-Partie bei Inter Mailand bot der Schalker Manuel Neuer wieder eine grandiose Partie, doch in der Bundesliga scheint er die „weiße Weste“, den offiziellen Torwart-Award von Schöner Wohnen Polarweiss und SPORT1 (für den Keeper mit den meisten Spielen ohne Gegentor in einer Saison) nicht verteidigen zu können! Letzte Saison blieb Neuer nämlich gleich in 15 Partien ohne Gegentor, in dieser Spielzeit kommt er bisher „nur“ auf 9 Spiele. Vor ihm liegen der Leverkusener René Adler mit zehn „weißen Westen“ und vor allem Roman Weidenfeller (bisher schon 12 Spiele ohne Gegentor), der wohl neben dem fast sicheren Meistertitel auch zum zweiten Mal den Torwart-Award erhalten wird.

Dreimal schafften das übrigens schon 6 Torhüter: Sepp Maier, Wolfgang Kleff, Uli Stein, Oliver Reck, Timo Hildebrand und (natürlich) auch Oliver Kahn (siehe obere Tabelle). Kahn hält übrigens auch den „Gegentorlos-Rekord“ innerhalb einer Saison, 2001/02 musste er in 19 Partien nicht hinter sich greifen!
In der unteren Tabelle haben wir explizit die aktuellen BL-Torhüter aufgeführt (mit mindestens 10 BL-Spielen) und nach der Quote von Spielen ohne Gegentor geordnet. Diese Liste führt unangefochten Nationalkeeper Manuel Neuer mit über 40% Partien ohne Gegentreffer an, die „härtesten“ Verfolger Weidenfeller, Drobny oder Adler müssen sich dagegen mit Quoten um 30% begnügen …

Torhüter mit den meisten Zu Null-Spielen während einer BL-Saison:

Saison Name Verein Spiele ohne Gegentor
2001/02 Oliver Kahn Bayern München 19
1971/72 Norbert Nigbur FC Schalke 04 18
1987/88 Oliver Reck Werder Bremen 18
1992/93 Oliver Reck Werder Bremen 18
2003/04 Timo Hildebrand VfB Stuttgart 18
1988/89 Raimond Aumann Bayern München 17
2002/03 Oliver Kahn Bayern München 17
1966/67 Horst Wolter Eintr. Braunschweig 16
1989/90 Raimond Aumann Bayern München 16
1972/73 Sepp Maier Bayern München 15
1978/79 Helmut Roleder VfB Stuttgart 15
1985/86 Uli Stein Hamburger SV 15
1993/94 Eike Immel VfB Stuttgart 15
1997/98 Jens Lehmann FC Schalke 04 15
1998/99 Gábor Király Hertha BSC 15
2009/10 Manuel Neuer FC Schalke 04 15
1974/75 Norbert Nigbur FC Schalke 04 14
1979/80 Rudi Kargus Hamburger SV 14
1983/84 Uli Stein Hamburger SV 14
1986/87 Jean-Marie Pfaff Bayern München 14
1990/91 Richard Golz Hamburger SV 14
1991/92 Eike Immel VfB Stuttgart 14
1994/95 Stefan Klos Borussia Dortmund 14
1996/97 Oliver Kahn Bayern München 14
2004/05 Timo Hildebrand VfB Stuttgart 14
1963/64 Manfred Manglitz Meidericher SV 13
1965/66 Hans Tilkowski Borussia Dortmund 13
1968/69 Horst Wolter
Sepp Maier
Eintr. Braunschweig
Bayern München
13
1969/70 Wolfgang Kleff Borussia M´gladbach 13
1970/71 Wolfgang Kleff Borussia M´gladbach 13
1976/77 Wolfgang Kneib Borussia M´gladbach 13
1981/82 Eike Immel Borussia Dortmund 13
1995/96 Bodo Illgner 1.FC Köln 13
2000/01 Oliver Reck
Richard Golz
FC Schalke 04
SC Freiburg
13
2006/07 Timo Hildebrand
Manuel Neuer
VfB Stuttgart
FC Schalke 04
13
2007/08 Frank Rost Hamburger SV 13
2008/09 Jens Lehmann
Roman Weidenfeller
VfB Stuttgart
Borussia Dortmund
13
1964/65 Günter Bernard Werder Bremen 12
1967/68 Radi Radenkovic 1860 München 12
1975/76 Wolfgang Kleff Borussia M´gladbach 12
1977/78 Heinz-Josef Koitka
Jörg Daniel
Eintracht Frankfurt
Fortuna Düsseldorf
12
1980/81 Ronnie Hellström 1.FC Kaiserslautern 12
1999/00 Hans-Jörg Butt Hamburger SV 12
2005/06 Frank Rost FC Schalke 04 12
1982/83 Uli Stein
Dieter Burdenski
Hamburger SV
Werder Bremen
11
1973/74 Sepp Maier Bayern München 10
1984/85 Uwe Zimmermann SV Waldhof Mannheim 10

Zu Null-Spiele der aktuellen BL-Torhüter (mindestens 10 BL-Spiele) in ihrer Karriere (in Prozent):

Name Verein BL-Spiele Gesamt Zu Null-Spiele (in %)
Manuel Neuer FC Schalke 04 150 40,7%
Roman Weidenfeller 1.FC Kaiserslautern, Borussia Dortmund 221 30,3%
Jaroslav Drobný VfL Bochum, Hertha BSC, Hamburger SV 119 30,3%
René Adler Bayer Leverkusen 133 30,1%
Michael Rensing Bayern München, 1.FC Köln 64 29,7%
Diego Benaglio VfL Wolfsburg 92 29,3%
Tim Wiese 1.FC Kaiserslautern, Werder Bremen 225 28,9%
Heinz Müller FSV Mainz 05 39 28,2%
Frank Rost Werder Bremen, FC Schalke 04, Hamburger SV 420 28,1%
Oliver Baumann SC Freiburg 25 28,0%
Marwin Hitz VfL Wolfsburg 11 27,3%
Thomas Kraft Bayern München 11 27,3%
Hans-Jörg Butt Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Bayern München 381 26,5%
Markus Miller Karlsruher SC 61 26,2%
Christian Wetklo FSV Mainz 05 54 25,9%
Mathias Schober FC Schalke 04, Hamburger SV, FC Hansa Rostock 155 24,5%
Raphael Schäfer 1.FC Nürnberg, VfB Stuttgart 178 24,2%
Simon Pouplin SC Freiburg 34 23,5%
Marc Ziegler VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld, Hannover 96, Borussia Dortmund 103 23,3%
Sven Ulreich VfB Stuttgart 43 23,3%
Tom Starke Hamburger SV, MSV Duisburg, 1899 Hoffenheim 52 23,1%
Daniel Klewer FC Hansa Rostock, 1.FC Nürnberg 26 23,1%
Martin Pieckenhagen MSV Duisburg, FC Hansa Rostock, Hamburger SV, FSV Mainz 05 215 21,4%
Oka Nikolov Eintracht Frankfurt 221 21,3%
Mathias Hain Arminia Bielefeld, FC St. Pauli 156 20,5%
Tobias Sippel 1.FC Kaiserslautern 25 20,0%
Ralf Fährmann FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt 15 20,0%
Florian Fromlowitz 1.FC Kaiserslautern, Hannover 96 70 18,6%
Thomas Kessler 1.FC Köln, FC St. Pauli 28 17,9%
Daniel Haas Hannover 96, 1899 Hoffenheim 34 17,6%
André Lenz Energie Cottbus, 1860 München, VfL Wolfsburg 47 17,0%
Logan Bailly Borussia M´gladbach 61 16,4%
Christofer Heimeroth FC Schalke 04, Borussia M´gladbach 42 14,3%
Christian Vander VfL Bochum, Werder Bremen 30 13,3%

Stand: 6.4.2011

Uns ist klar, dass diese Statistik nicht alles über die jeweilige Torwart-Qualität aussagt, denn natürlich spielt dabei auch die taktische Ausrichtung der Teams, die Stabilität der Defensive bzw. die Stärke der gesamten Mannschaft eine große Rolle. Trotzdem hat die BL-Geschichte gezeigt, dass die besten Keeper auch in den besten Mannschaften spielen und in vielen Situationen auch den entscheiden Unterschied ausmachen.
Für Einige etwas überraschend taucht vielleicht Oliver Reck dreimal als der Keeper mit den meisten Spielen ohne Gegentor auf (87/88 und 92/93 für Bremen/jeweils 18 Spiele, 00/01 für Schalke/13 Spiele), sind doch von „Pannen-Olli“ vor allem einige kuriose bzw. slapstick-ähnliche Situationen in Erinnerung geblieben. Doch gerade unter Otto Rehhagel und dessen taktischer Ausrichtung („kontrollierte Offensive“) sowie der damaligen starken Bremer Abwehr konnte auch hielt Reck glänzen und seinen Kasten eben sehr oft „sauber“ halten.

Der große Vorsprung von Manuel Neuer bei den aktuellen Torhütern kommt auch für die kickwelt-Redaktion etwas überraschend (untere Tabelle), wobei dies ein weiterer Qualitätsbeweis für den (Noch-?) Schalker ist. Mit den erwähnten 40,7% Spielen ohne Gegentor ist er übrigens auch die Nummer 1 bei allen Torhütern der BL-Geschichte (bei Keepern mit mindestens 10 Partien), da kommen auch solche Größen wie Kahn oder Maier nicht heran, wobei bei denen natürlich die Anzahl der Spiele noch weitaus größer ist. Auf Platz 2 dieser Liste (ist hier nicht explizit aufgeführt) liegt übrigens mit Raimond Aumann ein weiterer Bayern-Keeper (37,5%), gefolgt von Oliver Reck (36,7%) und Jean-Marie Pfaff (ebenfalls FC Bayern mit 36,5%).

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*