Statistik der Woche 4: Die besten „Ballermänner“ der BL-Geschichte

Mit den drei Toren gegen Kaiserslautern setzte sich FC Bayern-Stürmer Mario Gomez an die Spitze der Torschützenliste (zusammen mit dem Freiburger Cisse hat er jetzt 15 Treffer), wobei es ja bereits sein 3. Dreierpack in dieser Saison war! Und diese starke Leistung haben wir zum Anlass genommen, uns einmal die Torjäger mit den meisten „Mehrfachtoren“ in einem Spiel genauer anzuschauen.
Nicht überraschend liegt mit großen Abstand Gerd Müller an der Spitze dieser Wertung, der in sensationellen 87 Partien zwei oder mehr Tore erzielen konnte (insgesamt 224), darunter auch vier „Fünferpacks“. Sechs Tore in einer Partie gelangen dem „Bomber der Nation“ jedoch nicht, dieses einmalige Kunststück vollbrachte der Kölner Dieter Müller (mittlerweile Präsident bei Kickers Offenbach) am 14. August 1977 beim 7:2 gegen Bremen.
Wir haben für Sie in der oberen Tabelle die TOP 25 der Gesamtwertung aufgeführt, dabei sind momentan mit Miroslav Klose und Claudio Pizarro übrigens nur zwei noch aktive BL-Spieler vertreten. Deshalb sind diese in der unteren Tabelle gesondert aufgeführt (mit „Winterabgang“ Edin Dzeko), wobei sich der anfangs erwähnte Mario Gomez da schon auf Platz 3 wiederfindet!

Beste Mehrfachtorschützen in der Bundesligageschichte:

Name Bundesliga-
spiele
Summe
Mehrfachtore
6 / 5 / 4 / 3 / 2
Tore in einem Spiel
Gerd Müller 427 224 – / 4 / 10 / 18 / 55
Jupp Heynckes 369 115 – / 1 / 1 / 8 / 41
Klaus Fischer 535 103 – / – / 3 / 9 / 32
Manfred Burgsmüller 447 100 – / 1 / – / 9 / 34
Dieter Müller 303 83 1 / – / 3 / 5 / 25
Klaus Allofs 424 76 – / – / 1 / 4 / 30
Ulf Kirsten 350 73 – / – / – / 7 / 26
Karl-Heinz Rummenigge 310 69 – / – / 2 / 7 / 20
Fritz Walter 348 68 – / – / 2 / 6 / 21
Lothar Emmerich 183 67 – / – / – / 7 / 23
Dieter Hoeneß 288 64 – / 1 / – / 1 / 28
Stefan Kuntz 449 64 – / – / – / 4 / 26
Hannes Löhr 381 64 – / – / – / 4 / 26
Horst Hrubesch 224 62 – / – / 1 / 6 / 20
Bernd Hölzenbein 420 60 – / – / – / 2 / 27
Giovane Elber 260 59 – / – / 1 / 3 / 23
Rudi Völler 232 58 – / – / 1 / 4 / 21
Uwe Seeler 239 58 – / – / – / 6 / 20
Bernd Rupp 274 52 – / – / 1 / 4 / 18
Thomas Allofs 378 52 – / – / – / 6 / 17
Miroslav Klose 294 50 – / – / – / 4 / 19
Claudio Pizarro 292 49 – / – / – / 3 / 20
Jürgen Klinsmann 221 49 – / 1 / – / 2 / 19
Herbert Laumen 267 49 – / – / 1 / 3 / 18
Frank Mill 387 48 – / – / – / 2 / 21

Beste Mehrfachtorschützen aller aktuellen Bundesligaspieler:

Name Bundesliga-
spiele
Summe
Mehrfachtore
6 / 5 / 4 / 3 / 2
Tore in einem Spiel
Miroslav Klose 294 50 – / – / – / 4 / 19
Claudio Pizarro 292 49 – / – / – / 3 / 20
Mario Gomez 167 35 – / – / 1 / 5 / 8
Edin Dzeko 111 32 – / – / – / 2 / 13
Grafite 95 28 – / – / – / 2 / 11
Cacau 239 25 – / – / 1 / 1 / 9
Theofanis Gekas 118 19 – / – / – / 1 / 8
Halil Altintop 221 19 – / – / – / 3 / 5
Vedad Ibisevic 92 17 – / – / – / 1 / 7
Mladen Petric 90 16 – / – / – / – / 8
Stefan Kießling 196 15 – / – / – / 1 / 6
José Paolo Guerrero 126 15 – / – / – / 1 / 6
Ivica Olic 115 15 – / – / – / 1 / 6
Michael Ballack 236 14 – / – / – / – / 7
Mike Hanke 194 13 – / – / – / 1 / 5

Stand: 26.1.2011

Über Gerd Müller braucht man natürlich nicht mehr viele Worte verlieren, seine Torbilanz ist einfach überragend und einzigartig in über 47 Jahren Bundesliga. Wie zu erkennen ist, haben es neben ihn nur einige wenige Spieler geschafft, 5 Tore in einem Spiel zu erzielen. Dies sind u.a. der auf dem 2. Platz geführte Jupp Heynckes, Manfred Burgsmüller, Dieter Hoeneß und auch Jürgen Klinsmann. Von den noch aktiven BL-Spielern schaffte dieses Kunststück noch kein Akteur, Mario Gomez (am 9. Mai 2009 für Stuttgart beim 4:1 gegen Wolfsburg) und Cacau (beim letztjährigen 5:1 von Stuttgart in Köln) schafften aber jeweils einmal einen „Viererpack“.
Als Ergänzung zur oberen Tabelle ist noch Timo Konietzka zu nennen, der es zwar nicht unter die TOP 25 geschafft hat, aber für seine insgesamt 44 „Mehrfachtore“ (-/-/1/3/17) nur 100 BL-Spiele benötigte und somit hinter Gerd Müller einer der effizientesten Akteure in der langen BL-Geschichte war (nicht zu vergessen in diesem Zusammenhang natürlich auch Rüdiger Mielke aus Duisburg mit 15 Toren in nur 15 Partien).

Auf jeden Fall ist Mario Gomez auf gutem Weg, sich in den kommenden Jahren auf Platz 1 in unserer Statistik der aktiven Spieler zu setzen, da die vor ihm liegenden Miroslav Klose und Claudio Pizarro wohl nicht mehr allzu viele „Doppelpacks“ (oder gar mehr) feiern werden. Interessant ist auf jeden Fall, dass der 1. „Nicht-Stürmer“ schon auf Platz 14 geführt wird. Mittelfeldstratege Michael Ballack schaffte immerhin schon sieben „Doppelpacks“ und es wird spannend zu beobachten sein, ob dem wohl besten deutschen Spieler der letzten 10 Jahre nach der langen Verletzungspause noch ein weiterer bei Bayer Leverkusen gelingen wird.

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*