Statistik der Woche 47: Aufsteiger Frankfurt weiter im Höhenflug

Gut ein Drittel der Saison ist vorüber und in der Spitzengruppe liegen wie von vielen erwartet die Mannschaften aus München, Gelsenkirchen, Dortmund und Leverkusen. Doch wie fast jedes Jahr gibt es ein Überraschungsteam und das ist diesmal die Frankfurter Eintracht. Der Aufsteiger bietet seit Saisonbeginn konstant starke Leistungen an und war in der Tabelle bisher immer unter den TOP3 platziert! Die bisher erreichten 23 Punkte sind richtig stark (fünftbester BL-Aufsteiger aller Zeiten) und dürften in Sachen Nichtabstieg schon mehr als die „halbe Miete“ sein.

Hauptgrund ist sicherlich die fast optimale Einkaufspolitik in den letzten beiden Jahren, die bereits in der 2. Bundesliga begann und sich nach dem Aufstieg fortsetzte. Trainer Armin Veh und Sportdirektor Bruno Hübner haben unter der grundsoliden Führung vom Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen nach dem bitteren BL-Abstieg sicherlich nicht viel falsch gemacht. Leistungsträger sind neben Torhüter Kevin Trapp und natürlich Alex Meier (bereits 9 Tore als offensiver Mittelfeldspieler!) die Defensivspieler Sebastian Rode und Pirmin Schwegler, die als „Doppel-Sechs“ hervorragend harmonieren.

Doch zurück zur unserer Statistik: Natürlich kommt die Eintracht an einen Aufsteiger nicht ganz heran, denn was der 1. FC Kaiserslautern in der Saison 97/98 erreichte, wird wohl einmalig bleiben. So hatten die Pfälzer zum gleichen Zeitpunkt 29 Punkte auf dem Konto und lagen auf Platz 1. Und nach 34 Spieltagen lagen sie auch vorn und wurden als Aufsteiger sensationell (da ist dieses Wort wirklich angebracht) Deutscher Meister! Das trauen wir der Eintracht nicht zu, aber bei genauerer Analyse unserer Tabelle ist zu erkennen, dass ein einstelliger Platz zu Saisonende statistisch gesehen „sicher“ ist. Denn immer wenn ein Neuling nach 12 Spieltagen unter den TOP3 lag, kam er am Ende nie schlechter als auf Rang 9 ein (Bochum, 02/03)!

Beste BL-Aufsteiger nach 12 Spieltagen (geordnet nach Punkten):

Saison Verein Platz
12. Spieltag
Platz
Saisonende
Tore – 12. Spieltag Punkte
12. Spieltag
1997/98 1. FC Kaiserslautern 1 1 25:12 29
1965/66 FC Bayern München 3 3 30:11 26
2008/09 1899 Hoffenheim 2 7 31:17 25
1974/75 Eintr. Braunschweig 3 9 23:14 23
2012/13 Eintracht Frankfurt 3 ? 25:18 23
2007/08 Karlsruher SC 4 11 14:11 23
1972/73 Wuppertaler SV 3 4 19:12 21
1981/82 Werder Bremen 4 5 20:14 21
1993/94 MSV Duisburg 4 9 20:14 21
2009/10 1. FSV Mainz 05 6 9 19:17 21
2002/03 VfL Bochum 3 9 27:19 20
1991/92 MSV Duisburg 4 19 16:11 20
1977/78 VfB Stuttgart 7 4 20:18 20
1996/97 VfL Bochum 7 5 17:16 20

Stand: 20.11.2012

GD Star Rating
loading...
Statistik der Woche 47: Aufsteiger Frankfurt weiter im Höhenflug, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*