Diego (VfL Wolfsburg)

Kickwelt FlopDiego Ribas da Cunha erhält diese Woche den Titel „Flop der Woche“. Nicht wegen schlechter Leistungen auf dem Platz, sondern wegen wiederholtem schlechtem Verhalten auf dem Platz. Trotz einer für uns eindeutigen Tätlichkeit gegen Leverkusens Arturo Vidal erhebt der DFB-Kontrollausschuss keine Anklage gegen den 25jährigen. Für uns ist das aber der Anlass, ihm zumindest den Flop-Titel der Woche zu verleihen.

Diegos Abschied vor einem Jahr aus Bremen verlief so wie sich der Brasilianer auch während seiner Zeit oft verhalten hatte: die Leistung stimmte meistens, aber es gab viele versteckte Fouls. Diese Fouls gab es auch abseits des Platzes, zum Beispiel bei den Verhandlungen mit anderen Vereinen. Diegos Vater, dem ja auch sonst nicht der beste Ruf nachgesagt wird, gilt seitdem an der Säbener Strasse als „persona non grata“. Um so erstaunlicher, dass sich der Bruder von Uli Hoeneß nicht davon abhalten lies, nach einem dürftigen Jahr in Italien eine große „Rückholaktion“ zu starten.
„Mit Diego kommt Glanz in die Bundesliga zurück,“ war dabei nur eine Aussage, die man aus der VW-Stadt vernahm. Im bisherigen Saisonverlauf konnte unser „Titelträger“ das trotz dreier Tore noch nicht zeigen. Den drei Treffern standen in sieben Spielen immerhin schon drei rotverdächtige Aktionenn auf unserem virutellen Notizzettel. Dazu kam dann letzte Woche ein Interview, in dem sich Diego als reumütiger Sünder zeigte und Besserung versprach.
Drei Tage später gab es im Spiel gegen Leverkusen dann aber den nächsten Aussetzer. Um so schlimmer, dass Dieter Hoeneß Diego noch in Schutz nahm, stattdessen lieber vor laufender Kamera Ersatztorhüter Hitz die Leviten lies. Der hatte sich zwar wieder mal bei einem Gegentor einen groben Schnitzer geleistet, aber Diegos wiederholte Unsportlichkeiten scheint man in Wolfsburg zu dulden. Wir sind bei kickwelt der Meinung, dass Wolfsburg gut daran getan hätte, in der Kreativ-Zentrale alles beim alten zu lassen. Mit „Zwetschge“ Misimovic hatte man einen wirklich starken Spieler auf der Position, der zwar wechselwillig war, aber sicherlich zu halten gewesen wäre.

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*