Eintracht Frankfurt

Kickwelt FlopDem Gesamtverein Eintracht Frankfurt wird diese Woche unser Titel „Flop der Woche“ zuteil. Stellvertretend kann man dafür das Verhalten der Fans nach dem Spiel gegen Köln mit dem Platzsturm, die leblose Vorstellung der Mannschaft und die Konzeptlosigkeit von Trainer Christoph Daum nennen.

Kaum ein Verein hat in der Bundesliga-Geschichte eine so schlechte und erfolglose Halbserie gespielt wie die „Adler“. Seit Christoph Daum das Kommando hat, setzte sich dieser Trend in unseren Augen noch stärker fort.
Das Verhalten der Fans ist ebenso wenig zu tolerieren. Normalerweise haben die Frankfurter Fans einen sehr guten Ruf, wenn es darum geht, Stimmung zu machen. Was aber jetzt nach den Spielen zweimal hintereinander passierte, ist natürlich nicht zu tolerieren.

Der Abstieg ist auch eigentlich nur noch durch ein Wunder zu verhindern. Bis vor einer Woche hätte man sagen können, es wäre wenigstens ein Neuanfang unter neuer Leitung möglich. Aber Christoph Daum, der immer mehr zum „Däumling“ wird, ist sich ja jetzt auch nicht mehr zu schade, um in der zweiten Liga zu trainieren (was er eigentlich nur für seinen „Stammverein“ 1. FC Köln tun wollte)!

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*