Philipp Lahm, FC Bayern

Kickwelt FlopDer Flop der Woche ist für uns Nationalmannschafts-Kapitän Philipp Lahm. In unseren Augen sollte man mit seinen Memoiren als Fußballer warten, zumindest bis man seine aktive Karriere beendet hat. Zudem ist Lahms Intention fragwürdig: Er wird das Buch nicht geschrieben (oder schreiben lassen) haben, um sich die Nächte in Hotelzimmern zu verkürzen, sondern um damit Geld zu verdienen. Durch seine Bild-Nähe ist ihm jetzt natürlich eine PR-Kampagne gesichert gewesen, aber das Ganze scheint jetzt mittlerweile doch etwas aus dem Ruder zu laufen. Ohne dass irgendjemand das Buch bisher komplett gelesen hat, rumort es an allen Fronten. Richtige Kritik kann wohl erst dann entstehen, wenn man die Dinge im Zusammenhang beurteilen kann, wenn man alles gelesen hat. Richtig „verurteilen“ kann man ihn in unseren Augen erst dann, aber ab sofort wird Lahm es nicht leicht haben, egal ob bei Trainern oder Kollegen, es dürften Einige nicht gut auf ihn zu sprechen sein.

Sehr merkwürdig ist im Nachhinein jetzt auch die Diskussion in der letzten Woche wegen der Kahn-Kritik an Schweinsteiger und eben Lahm. Lahm echauffierte sich sehr darüber, weil „Außenstehende“ Kritik üben. Klar ist er jetzt kein Außenstehender, aber seine Aussagen an sich scheinen schlimmer als die von Kahn.

Ob es seinem „Weichspüler-Image“ auf Dauer wirklich hilft, wagen wir zu bezweifeln. Der Titel „Flop der Woche“ ist aber folgerichtig.

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare

  1. Was erlauben Lahm? Würde ein ehemals prominenter Bayerntrainer sagen.
    Wer als Kapitän der deutschen Nati aufläuft sollte als Vorbild fungieren und sich professionell verhalten. Die Aktion mit Michael Ballack während der WM und jetzt vor Kurzem ist wirklich mehr als frech! Meiner Meinung nach hätte er jetzt bestraft werden müssen indem er seine Binde als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft abgibt. Das wäre mal ein Denkzettel :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*