„Die Abgeschriebenen“ FC Augsburg und SC Freiburg

Kickwelt TopFast jeder hatte diese beiden Teams im Winter auf dem Zettel als direkte Abstiegskandidaten und spätestens nach dem letzten Wochenende wird klar, dass hier viele (die Kickwelt-Redaktion eingeschlossen) die Rechnung ohne den Wirt gemacht haben. Die Siege von Augsburg gegen Mainz und von Freiburg in Hamburg sind ein klarer Beweis, dass in beiden Teams noch viel Feuer ist und dafür andere Mannschaften jetzt noch einmal gehörig zittern müssen.

Die Fuggerstädter haben es jetzt sogar auf Platz 15 geschafft, der ja bekanntlich die direkte Rettung bedeuten würde. Das Team scheint den Geist der letztjährigen Zweitligasaison verinnerlicht zu haben, wo man auch im Kollektiv den Aufstieg schaffte – geleitet von Trainer Jos Luhukay. Bemerkenswert ist auch, dass die Schwaben das einzige Team der aktuell letzten 5 sind, die noch nicht den Trainer gewechselt haben.

In Freiburg sieht es etwas anders aus: Mit dem Verkauf von Cisse und dem Rauswurf von Trainer Sorg sahen viele Experten schon eine Art freiwilligen Rückzug ins Unterhaus. Die Neuzugänge waren fast alle mit einem gewissen Potenzial behaftet, aber niemand traute Trainer Christian Streich die Wende zu. Auch hier ist das Kollektiv die Stärke und das Setzen auf eine verjüngte Mannschaft durch den von vielen als „kauzig“ verschrienen Streich. Doch weder Augsburg noch Freiburg haben den Klassenerhalt bereits geschafft, aber beide haben ein klares Zeichen gesetzt.

GD Star Rating
loading...

Ein Kommentar

  1. Genial die beiden Cubs. Wer das vor der Saison gedacht hätte wäre von mir ausgelacht worden! Ich habe bei meiner Tipprunde Augsburg und Freiburg als sichere Absteiger getippt. Was die Trainer da leisten. besonders Herr Streich nach dem Abgang von Cisse ist wunderbar! Ich hoffe nun, auch wenn ich meine Expertentipps als verloren betrachten muss, das beide Clubs in der Buli bleiben. Sie spielen hervorragend als Team und gehören weiter dazu!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*