Lars Unnerstall, Schalke 04

Kickwelt TopUnser „Top der Woche“ ist diesmal Lars Unnerstall, Torhüter von Schalke 04. Mit zwei sehr starken Leistungen im BL-Spiel gegen Leverkusen und im Pokal in Karlsruhe sicherte die angebliche „Interims-Nummer 1“ den Knappen zwei wichtige Siege. Auch in der Europa League auf Zypern zeigte er in seinem ersten Spiel eine sehr ansprechende Leistung.

Nach der Fährmann-Verletzung war lange unklar, wer in den drei Spielen im Tor stehen würde. Am Ende wurde es aber der 100kg-Riese Unnerstall, der dabei zeigte, dass das Vertrauen, das Trainer Stevens ihm gab, gerechtfertigt war. Konkurrenz Schober dürfte eingesehen haben, dass er „auf Schalke“ sicherlich jetzt nur noch die Nummer 4 im Tor ist. Während der 21-jährige gebürtige Ibbenbürer Unnerstall im Tor  dreimal Stevens „0“ stehen ließ, wurde parallel Timo Hildebrand verpflichtet.

Ob das überhaupt nötig war, wagen wir von Kickwelt stark zu bezweifeln. Unnerstall zeigte, dass er eine echte Chance verdient hat und der Ex-Nationalkeeper Hildebrand geht mit dem Makel ins Rennen, schon lange keine Spielpraxis mehr zu haben.

Offen bleibt jetzt, wie sich Trainer Stevens am Samstag im Heimspiel gegen Hoffenheim entscheidet. Die Unterstützung der Fans dürfte auf jeden Fall bei Unnerstall liegen, aber Hildebrand ist ja schon seit seinen Auslandsengagements in Valencia und Lissabon gewöhnt, nur die Nummer 2 zu sein. Wir sind jedenfalls sehr gespannt auf diese Entwicklung und schreiben auch Ralf Fährmann nach seiner Verletzung noch nicht ab. Schalkes Mann der Stunde ist auf jeden Fall unser Wochen-Preisträger.

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare

  1. Unnerstall ist Top! Starke Parden des jungen Torwarts. S04 hätte Hildebrand nicht gebraucht. Nach diesen beiden Partien stehen alle Fans
    hinter ihm und schenken ihm 100 prozentiges Vertrauen. Die Verpflichtung Hildebrandts war ein Schnellschuss, denn jetzt kommen unnötige Diskussionen auf, wer ist die Nummer 1…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*