Schlagwörter Archiv: Jürgen Klopp

Schläfriger BVB wieder mit einem Gegentor in Minute 1!

Kickwelt_Logo-twitter-150x150

Das war natürlich gestern ein echter Paukenschlag in Dortmund: Jürgen Klopp hört im Sommer trotz Vertrages bis 2018 nach dann sieben Jahren als BVB-Trainer auf! Gerüchte gab es dazu in der Vergangenheit schon einige, doch als es nun verkündet wurde, war es doch für viele sehr überraschend. Da passt es natürlich sehr gut, das bei unserer aktuellen „Statistik der Woche“ ... Mehr lesen »

Der „General“ thront immer noch von oben

Kickwelt_Logo-twitter-150x150

Am letzten Montag ging die Amtszeit von Armin Veh in Stuttgart ziemlich schnell und abrupt zu Ende, als der VfB-Meistertrainer von 2007 vor die Presse trat und seinen Rücktritt bekannt gab. Respekt vor dieser sicherlich nicht einfachen Entscheidung, aber nur 9 magere Punkte und Tabellenplatz 18 sind natürlich viel zu wenig für die Ansprüche in Stuttgart. Der Vorgänger von Veh ... Mehr lesen »

Pizarro und Schaaf – Die aktuellen Dinos der Bundesliga

Kickwelt_Logo-twitter-150x150

Nach über drei Monaten Pause geht sie nun wieder los, die Bundesliga bzw. seit dem historischen 13. Juli die „Weltmeister-Liga“. Und natürlich möchten wir auch diese Saison unser umfangreiches Kickwelt-Datenarchiv nutzen, um interessante und manchmal auch nicht alltägliche Statistiken zu veröffentlichen. Zu Beginn der 52. BL-Saison soll es um die aktuellen Spieler und Trainer der Bundesliga gehen, die die meisten ... Mehr lesen »

Angst- und Lieblingsgegner der BL-Trainer

Nach zwei Bundesliga-Spieltagen sind gleich fünf Mannschaften noch ohne Punktgewinn. Bei den Teams aus Braunschweig, Augsburg und den personell arg gebeutelten Freiburgern kommt dies vielleicht nicht ganz so überraschend. Anders sieht es natürlich bei Eintracht Frankfurt und dem VfB Stuttgart aus! Dort wären Punktgewinne am kommenden Wochenende sehr hilfreich (der VfB in Augsburg, die Frankfurter Eintracht bei der Braunschweiger Eintracht), ... Mehr lesen »

Sieger im abseits: Dortmund!

Nein, ich werde nicht den Christian Heidel machen und (auch) das (Transfer-)Verhalten des FC Bayern München als eines für einen Meister unwürdiges bezeichnen. Zum einen habe ich keinen Bock, mir wie der Manager des FSV Mainz 05 von Matthias Sammer eine Ohrfeige abzuholen, nach dem Motto, ich kann ja auch nicht beurteilen, wie sich ein Meister verhält, zum anderen, finde ... Mehr lesen »

Jogi oder Joachim? Egal: Hauptsache Jürgen!

Nein, natürlich ist es noch nicht verkraftet, dieses 0:4 gegen die Schweden. Dafür war der Schwedenhappen zu gewaltig und zu groß, den es da ab der 62. Minute zu verdauen gab. Gut, dass es vorher 4:0 stand und so am Ende „nur“ 4:4 hieß. Obwohl ja nun wirklich der Eindruck entstanden ist, bei allen lobenswerten Bemühungen der Berichterstatter, dass es ... Mehr lesen »

Vorsicht, Explosionsgefahr!

Peng! Da kommt aber gerade mal eine Länderspielpause richtig gelegen. Ich glaube, wenn diese Woche eine englische Woche anstünde, dann würde nicht nur Bruno Labbadia verbal explodieren, dann wäre das 6000 Euro Klopp-Gesicht das Gesicht der kompletten Liga. Zumindest das von einem Großteil, ein paar wenige sind ja tiefenentspannt. Wobei ein paar wenige ja im Grunde genommen weniger sind, sprich ... Mehr lesen »

Armin Veh

Kickwelt Top

Kaum jemand ist in der Kickwelt-Redaktion so umstritten wie Eintracht-Trainer Armin Veh. Die Beurteilungen schwanken zwischen „sympathischer Trainer mit großem Potenzial“ bis „Blender mit dem One-Hit-Wonder-Titel in Stuttgart“. Die zweite Fraktion bekommt zur Zeit gehörig den Wind aus den Segeln genommen, denn Vehs Erfolge in Frankfurt sind nicht von der Hand zu weisen. Zunächst einmal den für Aufsteiger aufgestellten Rekord ... Mehr lesen »

Christian Nerlinger, FC Bayern

Kickwelt Flop

Für den Flop der Woche hatten wir diese Woche wieder einige Kandidaten auf der Liste, aber am Ende haben wir uns für Christian Nerlinger entschieden. Der Bayern-Manager tat sich in der letzten Woche direkt in zwei Fällen als schlechte Kopie seines Vorgängers Uli Hoeneß hervor. Zunächst versuchte er, Öl ins Feuer um die Meisterschaft zu gießen und kritisierte das Dortmunder ... Mehr lesen »

Gerald Asamoah und Kevin Großkreutz

Kickwelt Flop

Egal, wer am Dienstagabend die Wahrheit sagt und wer nicht, beide Protagonisten haben zur Eskalation beigetragen und nicht erst während des Spiels. Beide sind auch schon in der Vergangenheit negativ aufgefallen, wenn es um die Rivalität zwischen Dortmund und Schalke geht. An sich spricht auch nichts gegen das „Pflegen“ dieser Feindschaft, aber es ist schon merkwürdig, dass speziell Asamoah regelmäßig ... Mehr lesen »