Schlagwörter Archiv: ZDF

Oliver Schmidt, ZDF

Kickwelt Top

Die Nominierung von Oliver Schmidt zum „Top der Woche“ ist eine der überraschendsten Entscheidungen gewesen, seitdem es diese Rubrik gibt. Eigentlich beruht das Ganze nur auf einem Satz: „Ich persönlich hab nix gegen Pyro, aber man sollte es auch anständig entsorgen“. Mit diesem Satz hat der ZDF-Kommentator kurz vor Ende des Länderspiels eine kleine Lawine losgetreten. Nach dem Ehrentreffer zündeten ... Mehr lesen »

Sendergruppe ProSiebenSat.1

Kickwelt Flop

Wieder einmal greifen wir hier ein Medienthema auf. Unser Flop der Woche wird diesmal die Sendergruppe ProSiebenSat.1, zu der auch kabel eins gehört. Eben dorthin hatte man Ende August die Europa League verbannt vom Muttersender Sat.1. Jetzt, wo die Quoten am letzten Spieltag besonders beim Schalke-Spiel stimmten, wird diese Entscheidung teilweise zurückgenommen. Wir konnten schon den ersten Schritt nicht nachvollziehen, ... Mehr lesen »

Die Flops der Saison 2010/11

Kickwelt Flop

Die Saison 10/11 ist jetzt endgültig vorbei und deshalb nehmen wir uns wieder die Zeit, sie mittels unserer Tops und Flops der Saison ausführlich Revue passieren zu lassen. Die jeweils „Gekürten“ sind zum Teil objektiv und mit Fakten belegbar, teilweise aber auch subjektiv, was selbst in der Kickwelt-Redaktion für reichlich Diskussionsstoff sorgte. Mehr lesen »

Sport Inside (WDR)

Kickwelt Top

Schon ein paarmal bekamen wir Zuschriften, dass unsere "Tops und Flops" die öffentlich-rechtlichen Sender zu stark kritisieren. Wir sehen das etwas anders und sehen unsere Kritik sowohl für die ARD und besonders für die ZDF-Fußballberichterstattung als sehr berechtigt an. Diese Woche wollen wir beim "Top der Woche" verdeutlichen, dass wir auch bei den ÖR-Sendern gute Berichterstattung honorieren können, denn unser Top ist die WDR-Sendung "sport inside", die (fast) immer montags um 22:45 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt wird. Mehr lesen »

74 Millionen Menschen

Kickwelt Top

Unser "Top der Woche" ist diese Woche nicht eine Person, sondern gleich 74 Millionen Einwohner aus Deutschland! Nämlich die, die sich am Dienstag Abend etwas anderes vorgenommen hatten, als sich das Testspiel gegen Australien anzuschauen. Mehr lesen »

Die Medien-Flops des Jahres 2010

Kickwelt Flop

Auch in der "Flop-Wertung" haben wir 11 Flops des Jahres im Medienbereich gefunden, die wir im folgenden zum Besten geben wollen. Auch hier gilt: alle "Preisträger" sind gleich gewichtet, egal an welcher Position sie aufgeführt sind! Wie bei den "Tops des Jahres" ist sicherlich vieles subjektiv, über Reaktionen oder Meinungen würden wir uns natürlich sehr freuen: topsundflops@kickwelt.de Mehr lesen »

Die Medien-Tops des Jahres 2010

Kickwelt Top

Wir möchten diesmal keinen "Top der Woche" im eigentlichen Sinn küren, sondern die Tops des Jahres 2010. Dabei gehen wir nicht wie viele andere Medien auf die „Aktiven“ auf dem Platz ein, sondern auf die „Akteure“ vor der Kamera bzw. hinter dem Mikrofon, kurz gesagt: wir küren die Fußball-Medien Tops und Flops des Jahres. Dabei haben wir bewusst auf eine Rangfolge verzichtet, alle Ausgezeichneten sind gleich gewichtet. Das bei den Tops der Anteil an „sky-Produkten“ relativ hoch ist, ist nicht verwunderlich. Man kann bei sky vieles kritisieren, aber gerade in diesem Jahr haben wir gesehen, dass das „Produkt sky“ im Vergleich zur deutschen Konkurrenz teilweise in einer anderen Liga spielt. Kritik an sky von uns ist dabei Kritik auf hohem Niveau. Doch auch die Pay-TV-Konkurrenz von LIGA total! hat viel Positives zu bieten! Neben guten Kommentatoren bzw. Moderatoren ist dort aus technischer Sicht die "persönliche Konferenz" eine tolle Neuerung und einzigartig in der TV-Landschaft. Mehr lesen »

Steffen Simon

Kickwelt Flop

Erneut geht der Titel Flop der Woche nicht an einen "Aktiven", sondern jemand aus der Medienbranche. Steffen Simon, seines Zeichens Chef der ARD-Sportschau, brachte nicht nur uns, sondern die ganze Twitter-Community zur Verzweiflung mit seinem Kommentar beim Länderspiel Deutschland gegen Schweden. Mehr lesen »

ZDF-Fußballredaktion

Kickwelt Flop

Bisher gelang es nicht vielen, bei kickwelt den Titel "Flop der Woche" zum zweiten Mal zu bekommen, aber die ZDF-Fußballredaktion hat in den letzten beiden Länderspielen einiges dafür getan, um wieder "gekürt" zu werden. Mehr lesen »

Länderspiel in der ARD

Kickwelt Flop

Der Titel "Flop der Woche" geht zum wiederholten Mal an das öffentlich-rechtliche Fernsehen. Mit einem Riesen-Aufgebot geht man an die Länderspiele heran, am Ende kommt aber nicht mehr oder gar weniger heraus als bei den privaten Kollegen. Das ganze gipfelt dann darin, dass man, anstatt auf andere, wirklich interessante EM-Quali-Spiele einzugehen, lieber "Waldis Stammtisch" sendete. Mehr lesen »