Über Kickwelt

Anfang 2007 entstand zunächst die Seite sportkommentatoren.de, die eigentlich als reine Hobby-Seite geplant war. Aber schon nach kurzer Zeit entwickelte sich das Portal nicht nur in Medienkreisen zu einer ziemlich beachtlichen Plattform mit sechsstelligen monatlichen Zugriffszahlen. Motiviert durch diesen „Erfolg“ und die vielen neuen Kontakte, sollte das Portal irgendwie ausgebaut und grösser gemacht werden…

So kam es an einem kalten Freitag Abend im Februar in München zu einem Treffen zwischen den Sportkommentatoren.de-Gründern und drei Geschäftspartnern aus eigentlich vollkommen anderen Bereichen. Als das Thema sportkommentatoren.de angeschnitten wurde, kam man schnell auf das Thema Fußball im allgemeinen und es wurde ein sehr, sehr langer Abend.

Alle fünf am Tisch sitzenden Personen merkten schnell, dass zwar jeder aus einem anderen Geschäfts-Bereich kam, aber ein Thema stand bei jedem ganz oben, der Spass an allem, was mit Fußball zu tun hat.

Spätestens als jeder am Tisch mit dem Namen Detlef Olaidotter etwas anfangen konnte und festgestellt wurde, dass Lajos Detari 1988 die Frankfurter Eintracht per legendärem Freistoss zum Pokalsieg schoss, sowie vielen weiteren kleinen Fußball-Geschichtchen wurde die Idee geboren zusammen ein reines Fußball-Portal zu entwickeln, dass es so noch nicht gibt. Die Begeisterung rund um das Thema Fußball und all’die informativen und skurillen Statistiken und Hintergrund-Infos sollten hier (wieder)gefunden werden. Ein Portal von Fußball-Fans für Fußball-Fans mit der einzigartigen Möglichkeit alles rund um dieses Thema (Spieler, Spiele, Schiris, Trainer, Bratwürste, etc.) zu bewerten.

Folglich wurde die Kickwelt GmbH gegründet und in den nächsten Wochen wurden mit Impire, SID und Imago kompetente Partner gewonnen, die für ein professionelles Umfeld der Seite sorgen sollen.

Zum Saisonstart der Bundesliga 2007/2008 sollte das Portal online gehen und trotz der knappen Zeit wurde dieses Ziel realisiert. Von den beiden Hauptbereichen des Portals sind zum Start allerdings nur circa 30 Prozent verwirklicht. Der eine Grundstein bildet, wie gesagt, die Interaktivität der Besucher. Kickwelt hat es sich zum Ziel gesetzt die ständige Stimme der Fans zu sein, die Kickwelt-Note soll sich in Zukunft daher als „die“ Fan-Note in Deutschland etablieren.

Zweites Standbein der Seite wird ein umfangreicher Info- und Statistikbereich sein, bei dem es alle Infos zur ersten und zweiten Liga gibt (und später alles rund um das geliebte Thema Fußball vom Nationalteam bis zur 3. Liga, von Bernd Schusters Madrilenen bis zur Premier League), die sich der Fan nur wünschen kann. Die Seite wird in Zukunft von Woche zu Woche erweitert. Ein regelmäßiger Besuch lohnt also auf jeden Fall…

Da sich Kickwelt zur Zeit noch in der Aufbau- und Testphase befindet, sind wir für Anregungen jeglicher Art dankbar und nehmen diese gerne unter info@kickwelt.de entgegen.

Auf eine intensive „Fanfreundschaft“,
Das Team von Kickwelt

GD Star Rating
loading...
Über Kickwelt, 2.8 out of 5 based on 10 ratings