1. FC Köln: Herz-OP bei Präsident Spinner

Köln – Präsident Werner Spinner (69) vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln muss sich einer Operation am Herzen unterziehen und wird „im Anschluss für einige Wochen nicht in Köln sein“. Das teilte der FC am Tag des 70. Klub-Geburtstags mit.

„Die OP kommt überraschend“, sagte Spinner: „Ich bin sicher, dass alles gut laufen wird und bin zuversichtlich, nach meiner Reha wieder voll für den FC da sein zu können. Aber zunächst hat die Gesundheit Vorrang.“ (SID)

auch interessant

Donyell Malen trifft für den BVB

Vor über 30.000 Fans: BVB gewinnt in Malaysia

Köln – Vor mehr als 30.000 Fußballfans hat Bundesligist Borussia Dortmund auch den zweiten Test …