Startseite / News / Bundesliga / 276 Quadratmeter Bildfläche: Video-Koloss für Eintracht Frankfurt
Der Videowürfel in Frankfurt wird offenbar ersetzt

276 Quadratmeter Bildfläche: Video-Koloss für Eintracht Frankfurt

Köln – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bekommt für sein Stadion den angeblich modernsten Videowürfel Europas. Ein koreanisches Technologie-Unternehmen (LG) wird den fast sieben Tonnen schweren Koloss mit insgesamt 276 Quadratmetern Bildschirmfläche und sechs Millionen Leuchtdioden im August installieren. 

“Eintracht Frankfurt ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt für eine besondere Stimmung und Atmosphäre. Entsprechend ist es uns – auch vor dem Hintergrund unserer neuen Rolle und Verantwortung in der Nutzung des Stadions – ein wichtiges Anliegen, auch in Zukunft den richtigen Rahmen für einmalige Momente zu schaffen”, sagte das Frankfurter Vorstandsmitglied Axel Hellmann. (SID)

auch interessant

Die "11 Freunde Meisterfeier" läuft bei Sport1

MagentaSport zeigt “11Freunde Meisterfeier”

Köln – MagentaSport überträgt am 16. August die Gala anlässlich der 10. “11Freunde Meisterfeier”. Bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.