Startseite / News / Bundesliga / Amiri profitiert von Pause: “Bin wieder topfit”
Nadiem Amiri ist nach Schulterverletzung wieder fit

Amiri profitiert von Pause: “Bin wieder topfit”

Leverkusen – Für Fußball-Nationalspieler Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen hat die Corona-Pause auch einen guten Aspekt. Der 23-Jährige meldete sich knapp fünf Wochen nach seiner Schulterverletzung wieder fit. “Ich habe nur zwei Spiele verpasst, aber ohne die Pause wären es sechs oder sieben geworden. Deswegen passte das ganz gut”, sagte Amiri in einem Video-Interview auf der Vereinshomepage.

Amiri hatte die Verletzung Anfang März im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Union Berlin (3:1) erlitten. “Ich bin wieder gesund geschrieben, topfit und bereit zu spielen”, sagte Amiri. Derzeit genieße er vor allem die Rückkehr auf den Trainingsplatz. “Wir können wieder unserer Leidenschaft nachgehen, es gibt momentan nichts Schöneres. Jeder freut sich, wieder den anderen zu sehen und gegen den Ball zu treten”, sagte er. (SID)

auch interessant

Sportdirektor Max Eberl sieht die Rote Karte

Historische Premiere: Eberl sieht als erster Verantwortlicher in der Bundesliga die Rote Karte

Freiburg – Sportdirektor Max Eberl hat beim Gastspiel von Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.