Arnold bis 2022 in Wolfsburg

Köln – U21-Europameister Maximilian Arnold hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Das gaben die „Wölfe“ am Neujahrstag bekannt. 

Der 23-Jährige durchlief seit 2009 die Jugendmannschaften der Niedersachsen und avancierte zwei Jahre später mit 17 Jahren zu Wolfsburgs bislang jüngstem Bundesliga-Spieler. In der zurückliegenden Bundesliga-Hinrunde absolvierte der Mittelfeldspieler, der 2014 sein Debüt in der Nationalmannschaft gefeiert hatte, 14 Begegnungen für die Grün-Weißen und erzielte dabei ein Tor. (SID)

auch interessant

Lange Pause für Peter Gulacsi

„Du wirst es meistern“: Mitgefühl für verletzten Gulacsi

Leipzig – Dani Olmo sendete seinem Keeper ein Herz, Lukas Klostermann äußerte seine Zuversicht auf …