Startseite / News / Bundesliga / Auch Revierderby zwischen BVB und Schalke ohne Zuschauer
Beim Revierderby werden die Ränge leer bleiben

Auch Revierderby zwischen BVB und Schalke ohne Zuschauer

Dortmund – Auch das 178. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 wird ohne Zuschauer ausgetragen. Die Entscheidung für das Bundesliga-Duell am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) gab die Stadt Dortmund am Dienstag bekannt. Für den BVB ist dies das zweite “Geisterspiel” binnen vier Tagen. Auch das Achtelfinalrückspiel bei Paris St. Germain am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) findet ohne Fans statt.

Zuvor hatte die Stadt Mönchengladbach bereits mitgeteilt, dass das Rheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) vor leeren Zuschauerrängen stattfinden werde. Die Nachholpartie ist damit das erste “Geisterspiel” in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. (SID)

auch interessant

Sportdirektor Max Eberl sieht die Rote Karte

Historische Premiere: Eberl sieht als erster Verantwortlicher in der Bundesliga die Rote Karte

Freiburg – Sportdirektor Max Eberl hat beim Gastspiel von Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.