Startseite / News / Bundesliga / Bailey fehlt Leverkusen weitere vier Wochen
Fehlt Leverkusen weitere vier Wochen: Leon Bailey

Bailey fehlt Leverkusen weitere vier Wochen

Frankfurt/Main – Der jamaikanische Nationalspieler Leon Bailey steht dem Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen weitere vier Wochen nicht zur Verfügung. Nachdem der 22-Jährige Mitte September im Champions-League-Spiel gegen Lokomotive Moskau einen Muskelfaserriss erlitten hatte und seither fehlte, setzt ihn nun eine Blessur im Oberschenkel außer Gefecht.

„Es ist ein harter Monat, aber ich vertraue Gott. Ich werde umso stärker zurückkehren“, schrieb Bailey vor dem Punktspiel der Werkself am Freitag bei Eintracht Frankfurt, für das er zumindest im Kader eingeplant gewesen war. (SID)

auch interessant

Ab 1. Juli 2020 neuer Sportvorstand: Hasan Salihamidzic

FC Bayern: Salihamidzic zum Sportvorstand befördert

München – Sportdirektor Hasan Salihamidzic wird bei Bayern München wie erwartet befördert. Der 42-Jährige steigt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.