Kai Havertz droht eine Zwangspause gegen Mainz

Bayer droht Havertz-Ausfall in Mainz

Leverkusen – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen wird womöglich auch beim FSV Mainz 05 am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport-Player) auf Kai Havertz verzichten müssen. Der Nationalspieler war am Samstag im Ligaspiel gegen Bayern München (3:1) wegen Schmerzen im Hüftbeuger ausgewechselt worden. Die Niederlage im DFB-Pokal-Achtelfinale beim 1. FC Heidenheim am Dienstag (1:2) hatte er verpasst.

„Keine Ahnung, ob er spielen kann. Er hat noch nicht wirklich mittrainiert“, sagte Trainer Peter Bosz, der eine Entscheidung noch am Donnerstag ankündigte: „Ich will es wissen: ja oder nein?“ Wer in Mainz spiele, müsse „hundertprozentig da sein“. (SID)

auch interessant

"Geht doch gar nicht": Kramer ärgert sich

Erneute Gehirnerschütterung bei Gladbachs Kramer

Mönchengladbach – Fußball-Weltmeister Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach hat sich im Auswärtsspiel beim FC Augsburg …