Startseite / News / Bundesliga / Bayer reist ohne Fosu-Mensah nach Berlin – Wirtz fraglich
Timothy Fosu-Mensah wechselt zu Bayer Leverkusen

Bayer reist ohne Fosu-Mensah nach Berlin – Wirtz fraglich

Leverkusen – Bayer Leverkusen muss bei seinem Gastspiel in der Fußball-Bundesliga bei Union Berlin am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) auf seinen Neuzugang Timothy Fosu-Mensah (23) verzichten. Der Niederländer, der am Mittwoch von Manchester United verpflichtet worden war, muss sich zunächst für fünf Tage in Quarantäne begeben, teilte Trainer Peter Bosz auf der Pressekonferenz am Donnerstag mit.

Bosz habe mit dem Verteidiger erst ein Mal per Videotelefonat gesprochen, deswegen sei es “schwer zu beurteilen, wie weit und wie fit er ist”. Offen ist außerdem, ob das zuletzt angeschlagene Top-Talent Florian Wirtz (17) wieder mitwirken kann. Der Mittelfeldspieler steigt am Donnerstag wieder ins Training ein, im Anschluss will Bosz eine Entscheidung treffen. (SID)

auch interessant

David Abraham fällt der Abschied schwer

Wehmut vor Karriereende: Eintracht-Kapitän Abraham fällt “der Abschied schwer”

Frankfurt/Main – Kapitän David Abraham vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt denkt wehmütig an sein bevorstehendes Karriereende. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.