Ausverkauftes Haus in Bochum gegen Bayern

Bochums Heimspiel gegen Bayern in Minuten ausverkauft

Bochum – Der VfL Bochum hat innerhalb weniger Minuten alle noch verfügbaren Tickets für das Bundesliga-Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München verkauft. Am Dienstag durften Vereinsmitglieder noch zuschlagen, mussten sich aber beeilen: In Windeseile war die Begegnung am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) mit 26.000 Fans ausverkauft. 

Gleichzeitig warnte der VfL davor, Tickets über unautorisierte Internetplattformen zu erwerben. „Bereits jetzt erreichen uns Informationen, dass Schwarzhändler gefälschte Tickets mehrfach in Umlauf bringen. Eine beauftragte Kanzlei ist mit der Verfolgung dieser Angebote betraut“, teilte der Klub mit. (SID)

auch interessant

Wolfsburg dreht das Spiel erst ganz spät

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg vor 7000 Zuschauern

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …