Startseite / News / Bundesliga / Corona: Eintracht ohne Trapp und Kostic in Augsburg
Kevin Trapp muss coronabedingt pausieren

Corona: Eintracht ohne Trapp und Kostic in Augsburg

Köln – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) coronabedingt auf zwei Leistungsträger verzichten: Torwart Kevin Trapp und Flügelspieler Filip Kostic wiesen nach PCR-Tests am Freitag jeweils “ein grenzwertig positives Ergebnis bei einer milden Symptomatik” auf, das teilte der Klub am Abend mit. Beiden Spielern gehe es gesundheitlich gut.

Die Eintracht hat sich nach schwierigem Saisonstart als Achter in Reichweite der Europapokal-Plätze gearbeitet, Augsburg steht auf Abstiegs-Relegationsplatz 16. (SID)

auch interessant

Kevin Paredes wechselt zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg verpflichtet Linksaußen Paredes

Wolfsburg – Der taumelnde Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den US-Amerikaner Kevin Paredes verpflichtet. Wie der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.