Startseite / News / Bundesliga / “Doppelpass” mit Bestwert seit vier Jahren
Sport1 mit Top-Quote beim Doppelpass

“Doppelpass” mit Bestwert seit vier Jahren

München – Der Fußball-Talk “Doppelpass” bei Sport1 erzielte am Sonntag mit 1,24 Millionen Zuschauern im Schnitt einen Bestwert in den letzten vier Jahren. In der Spitze schauten bei der von Thomas Helmer moderierten Runde 1,52 Millionen Zuschauer zu. Hauptsächlich wurde über die 1:5-Pleite von Rekordmeister Bayern München am Samstag bei Eintracht Frankfurt diskutiert.

Eine höhere Reichweite erzielte der “Doppelpass” am 19. April 2015. Bei den Gesamtzuschauern lag der Marktanteil bei 9,5 Prozent. Zudem sorgte auch der Livestream auf Sport1.de und in den Sport1-Apps mit insgesamt rund 65.000 Stream-Abrufen sowie im YouTube-Channel mit gut 81.000 Views für hohe Abrufzahlen. (SID)

auch interessant

Windhorst (r.) sucht weitere Geldquellen

Hertha BSC sucht nach weiteren Geldquellen – Börsengang “eine Option”

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC sucht auch nach dem Einstieg des Investors Lars Windhorst nach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.