Startseite / News / Bundesliga / Dortmund startet ohne Akanji und Sancho ins Trainingslager

Dortmund startet ohne Akanji und Sancho ins Trainingslager

Dortmund – Herbstmeister Borussia Dortmund ist ohne Manuel Akanji und Jadon Sancho ins Trainingslager nach Marbella (bis 12. Januar) aufgebrochen. Innenverteidiger Akanji wird nach Vereinsangaben aufgrund erneut aufgetretener Hüftprobleme in den kommenden Tagen weiter untersucht. Wie lange der Schweizer ausfällt, ist offen. Jungstar Sancho reist aus persönlichen Gründen erst am Wochenende nach Spanien nach.

Die zuletzt verletzten Abdou Diallo (Zerrung), Paco Alcacer (Faserriss) und Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung) waren hingegen mit an Bord. Das Trio soll an der Costa del Sol zunächst individuell auf den Rückrundenstart des Tabellenführers der Fußball-Bundesliga am 19. Januar bei RB Leipzig vorbereitet werden. Der BVB geht mit sechs Punkten Vorsprung auf Rekordmeister Bayern München in die Rückrunde. (SID)

auch interessant

Milot Rashica fehlt Werder Bremen lange

Werder bis Ende Januar ohne Rashica

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss längere Zeit auf Stürmer Milot Rashica verzichten. Der Klub …