Startseite / News / Bundesliga / Dortmund trainiert weiter in Kleingruppen
Dortmund trainiert weiterhin in Kleingruppen

Dortmund trainiert weiter in Kleingruppen

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird sein Training in Kleingruppen in der kommenden Woche fortsetzen. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, werde man die behördlichen Vorgaben für Berufssportler weiterhin befolgen und in begrenztem Umfang nach den aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben kontaktarm trainieren. Der BVB war Anfang vergangener Woche als einer der ersten Bundesligisten in Zweiergruppen auf den Trainingsplatz zurückgekehrt.

Die unterschiedlichen Übungsgruppen sollen weiter über das komplette Trainingsgelände verteilt werden, um die Abstandsregelungen einzuhalten. Übungen mit Zweikämpfen stünden auch in der kommenden Woche nicht auf dem Programm. Die Spieler sollen sich dabei weiter zuhause umziehen und daheim duschen. Zudem werde die Mannschaft nicht zusammen am Trainingsgelände essen, die Profis können sich ihre Verpflegung nur nach Hause mitnehmen. (SID)

auch interessant

Alario (l.) muss den angeschlagenen Havertz ersetzen

Leverkusen ohne Havertz gegen die Bayern

Leverkusen – Bayer Leverkusen muss im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen Tabellenführer Bayern München kurzfristig auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.