Startseite / News / Bundesliga / Entwarnung bei Frankfurts Ndicka: “Er hat Blasen an den Füßen”
Evan Ndicka ist einer Verletzung entgangen

Entwarnung bei Frankfurts Ndicka: “Er hat Blasen an den Füßen”

Mainz – Trainer Oliver Glasner vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat nach der Auswechslung von Abwehrspieler Evan Ndicka Entwarnung gegeben. “Es ist nichts Schlimmes, er hat Blasen an den Füßen”, sagte der Österreicher nach dem 2:2 (2:1) beim FSV Mainz 05: “Alle sind gut rausgekommen.”

Ndicka hatte sich nach einem Zweikampf in der zweiten Halbzeit auf den Rasen gesetzt und wurde in der 68. Minute ausgewechselt. Alle Spieler seien “fit” vor dem Finale der Europa League am Mittwoch (21.00 Uhr/RTL) gegen die Glasgow Rangers, sagte Glasner.

Hoffnung hat der Eintracht-Trainer auf einen Einsatz des zuletzt verletzten Jesper Lindström beim Finale in Sevilla. “Es sieht ganz gut aus, es läuft alles nach Plan”, sagte Glasner. Lindström soll am Sonntag “Teile des Trainings” absolvieren. Zwei Trainingstage wären wichtig für den Dänen, betonte Glasner: “Nur von der Couch und vom Massagetisch geht es nicht.” (SID)

auch interessant

Kahn will mit Bayern den Anschluss nicht verlieren

Kahn: Bayern mit Web 3.0 und Krypto gegen Premier League

München – Vorstandschef Oliver Kahn vom deutschen Fußball-Meister Bayern München sieht den Kampf um die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.