Startseite / News / Bundesliga / Erste Corona-Testreihe bei Eintracht Frankfurt negativ
Erste Testreihe: Keine positiven Befunde bei Frankfurt

Erste Corona-Testreihe bei Eintracht Frankfurt negativ

Frankfurt/Main – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat bei der ersten Corona-Testreihe in der Vorbereitung auf die Europa League keine positiven Fälle verzeichnet. “Alle sind gesund”, twitterte die SGE am Montagabend. Am Mittwoch folgen nach Angaben der Hessen der zweite Test und der Start des Mannschaftstrainings.

Am 6. August reist Frankfurt zum Achtelfinal-Rückspiel der Europa League zum FC Basel, das Hinspiel vor der Corona-Zwangspause ging mit 0:3 deutlich verloren. Am Samstag testet die Elf von Trainer Adi Hütter gegen den französischen Erstligisten AS Monaco. Hütter trifft dabei auf seinen Vorgänger Niko Kovac, der die Eintracht mehr als zwei Jahre lang trainierte und 2018 mit der SGE den DFB-Pokal gewann. (SID)

auch interessant

Milot Rashica fehlt Werder Bremen lange

Werder bis Ende Januar ohne Rashica

Bremen – Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss längere Zeit auf Stürmer Milot Rashica verzichten. Der Klub …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.