Startseite / News / Bundesliga / Ex-Bundesligaprofi Ben-Hatira wechselt zu Honved Budapest
Änis Ben-Hatira unterschreibt einen Vertrag in Budapest

Ex-Bundesligaprofi Ben-Hatira wechselt zu Honved Budapest

Budapest – Der zuletzt vertragslose ehemalige Bundesligaprofi Änis Ben-Hatira wechselte zum  ungarischen Fußball-Traditionsklub Honved Budapest. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler, der in Deutschland unter anderem für Hertha BSC, Eintracht Frankfurt und den Hamburger SV gespielt hat, unterschrieb beim 14-maligen ungarischen Meister einen Vertrag über anderthalb Jahre.

„Ich bin froh, dass ich wieder zurück auf dem Platz bin und glücklich  darüber, noch solch einen namhaften Klub gefunden zu haben“, sagte der frühere Junioren-Nationalspieler dem Onlineportal t-online.de. Eine Rückkehr in die Bundesliga schließt er nicht aus: „Jetzt konzentriere ich mich voll auf die Rückrunde und gebe alles, um im Sommer eine gute Situation für mich zu schaffen.“ (SID)

auch interessant

VfB-Präsident Dietrich denkt nicht an Rücktritt

VfB-Präsident Dietrich: „Rücktritt ist keine Option“

Stuttgart – Trotz der lauter werdenden Kritik hegt Präsident Wolfgang Dietrich vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.