Ex-Nationalspielerin Hingst bleibt Co-Trainerin in Wolfsburg

Wolfsburg – Die frühere Fußball-Nationalspielerin Ariane Hingst bleibt Assistenztrainerin beim Frauen-Team des VfL Wolfsburg. Die 38-Jährige verlängerte ihren Vertrag bis 2019. Hingst, Weltmeisterin von 2003 und 2007, gehört seit 2016 zum Trainerteam der Wolfsburgerinnen und konnte mit dem VfL im vergangenen Jahr die Meisterschaft sowie 2016 und 2017 den DFB-Pokalsieg feiern. (SID)

auch interessant

Donyell Malen trifft für den BVB

Vor über 30.000 Fans: BVB gewinnt in Malaysia

Köln – Vor mehr als 30.000 Fußballfans hat Bundesligist Borussia Dortmund auch den zweiten Test …