Startseite / News / Bundesliga / FCA ohne Khedira – Schmidt fordert “runden Abschluss”
Rani Khedira wird dem FCA gegen Berlin fehlen

FCA ohne Khedira – Schmidt fordert “runden Abschluss”

Augsburg – Fußball-Bundesligist FC Augsburg muss im vorletzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Hertha BSC auf Rani Khedira verzichten. “Wir haben im Grunde den gleichen Kader zur Verfügung wie in der letzten Woche – bis auf Rani Khedira, der noch mit ein paar Blessuren kämpft und den wir rausnehmen werden”, sagte Trainer Martin Schmidt.

Der FCA hat den Klassenerhalt bereits sicher. Natürlich sei es “wichtig, dass wir jetzt schon die neue Saison planen können”, sagte Schmidt, “auf der anderen Seite, wollen wir auch sportlich einen runden Abschluss hinbekommen. Wir sind es dem Heimpublikum schuldig, uns mit einer ordentlichen Leistung für die Unterstützung zu bedanken.”

Dennoch dachte Schmidt schon an die Zukunft. “Wir haben es geschafft, dass der FCA ins neunte Jahr Bundesliga geht, das ist ein großer Erfolg. Nächstes Jahr wollen wir dann die ’10’ auf dem T-Shirt stehen haben.” (SID)

auch interessant

Breel Embolo steht gegen Bremen nicht im Gladbach-Kader

Möglicher Corona-Verstoß: Gladbach streicht Embolo für Bremen-Spiel

Mönchengladbach – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Stürmer Breel Embolo vorsorglich aus dem Kader für das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.