Startseite / News / Bundesliga / Fortuna gegen Bremen wieder mit Gießelmann und Drobny
Niko Gießelmann kehrt nach einer Verletzung zurück

Fortuna gegen Bremen wieder mit Gießelmann und Drobny

Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf kann im Spiel gegen Werder Bremen am Samstag (15.30/Sky) wieder auf Linksverteidiger Niko Gießelmann (nach Wadenverletzung) und Ersatztorwart Jaroslav Drobny (nach Handbruch) zurückgreifen. „Beide sind soweit, dass sie wieder in den Kader zurückkehren können“, sagte Trainer Friedhelm Funkel.

Für Diego Contento, der nach ausgeheiltem Kreuzbandriss unter der Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, kommt ein Einsatz gegen Bremen aber zu früh. Auch Oliver Fink, Marcel Sobottka und Jean Zimmer fehlen weiter verletzt.

Vor Werder hat Funkel großen Respekt. „Ich glaube, wir haben im Pokal alle gesehen, was auf uns zukommt“, sagte der 65-Jährige: „Wir sind aber zu Hause einen Ticken stärker als auswärts. Daher hoffen wir, dass wir am Samstag etwas holen können.“ (SID)

auch interessant

Forderungen vonseiten Bas Dost verhindern Transfer

Forderungen: Dost-Berater widerspricht Sporting

Frankfurt/Main – Die angeblichen Forderungen des niederländischen Stürmers Bas Dost vor seinem anstehenden Wechsel zum …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.