Frankfurt auch in Wolfsburg ohne Abraham

Frankfurt/Main – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss auch im Spiel beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30/Sky) auf Kapitän David Abraham verzichten. „Er ist noch nicht so weit“, sagte Trainer Niko Kovac am Freitag: „Wir müssen abwarten.“

Der lange verletzte Spielmacher Marco Fabian sei hingegen wieder „zu 100 Prozent genesen, aber das heißt nicht, dass er auch wieder zu 100 Prozent fit ist“, sagte Kovac: „Daran arbeiten wir.“ (SID)

auch interessant

Wolfsburg zum neunten Mal Pokalsieger

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …