Startseite / News / Bundesliga / Frankfurts Ache fällt vorerst aus
Frankfurt muss vorerst auf Ragnar Ache verzichten

Frankfurts Ache fällt vorerst aus

Frankfurt/Main – Angreifer Ragnar Ache wird dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt vorerst fehlen. Wie die Hessen mitteilten, fällt der 22-Jährige wegen einer “leichten Sehnenverletzung an der Oberschenkelrückseite wenige Wochen” aus. Ache hatte sich die Verletzung am vergangenen Freitag beim 5:0 der U21-Nationalmannschaft in Moldau zugezogen und war anschließend vorzeitig vom DFB-Lehrgang nach Frankfurt zurückgereist.

Der Neuzugang von Sparta Rotterdam war an den ersten drei Bundesliga-Spieltagen als Joker zu zwei Kurzeinsätzen gekommen. (SID)

auch interessant

Jerome Boateng musste verletzt ausgewechselt werden

Topspiel gegen Leipzig: Bayern beklagt zwei Verletzte

München – Bayern München beklagt nach dem intensiven Spitzenspiel gegen RB Leipzig (3:3) zwei weitere …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.