Startseite / News / Bundesliga / Frankfurts Rode erfolgreich am Knie operiert
Sebastian Rode arbeitet nach der OP an seinem Comeback

Frankfurts Rode erfolgreich am Knie operiert

Frankfurt/Main – Mittelfeldspieler Sebastian Rode vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist erfolgreich am Knie operiert worden. „Meine gestrige OP ist soweit gut verlaufen. Ich bleibe optimistisch und werde wieder hart für mein Comeback schuften“, schrieb der 28-Jährige am Mittwoch bei Twitter.

Rode, Leihgabe von Borussia Dortmund, hatte im Halbfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag beim FC Chelsea (3:4 nach Elfmeterschießen) einen Knorpelschaden im rechten Knie erlitten. (SID)

auch interessant

Christopher Heck wird neuer Cheftrainer in Jena

Frauenfußball: Heck übernimmt Erstliga-Rückkehrer Jena

Jena – Christopher Heck wird Cheftrainer des Frauenfußball-Bundesligisten FF USV Jena. Der 45-Jährige folgt auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.