Startseite / News / Bundesliga / Freiburg drei Wochen ohne Torwart Schwolow
Schwolow wird Freiburg mindestens drei Wochen fehllen

Freiburg drei Wochen ohne Torwart Schwolow

Freiburg – Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss bis zur nächsten Länderspielpause Mitte November ohne Stammtorwart Alexander Schwolow auskommen. Der zuletzt formstarke Keeper erlitt bei der Niederlage am Samstag bei Aufsteiger Union Berlin (0:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und fällt laut SC „voraussichtlich mindestens drei Wochen“ aus.

Der 27 Jahre alte Schwolow musste in der Hauptstadt nach 22 Minuten raus und wurde durch Niclas Thiede ersetzt. Als weiterer Ersatztorwart steht den Breisgauern Mark Flekken zur Verfügung. (SID)

auch interessant

Koen Casteels mit Comeback im Wolfsburger Tor

Casteels zurück im Wolfsburger Tor – Kaderplatz für Schlager

Wolfsburg – Torhüter Koen Casteels steht beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vor seinem Comeback. Wegen eines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.