Startseite / News / Bundesliga / Freiburger Petersen hat Corona-Infektion überstanden
Nils Petersen steht den Freiburgern wieder zur Verfügung

Freiburger Petersen hat Corona-Infektion überstanden

Freiburg – Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg kann im Punktspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) bei Arminia Bielefeld wieder auf Stürmer Nils Petersen zurückgreifen. Der 32-Jährige hat seine Infektion mit dem Coronavirus überstanden. “Er trainiert normal. Es sieht richtig gut aus”, sagte Streich am Donnerstag: “Wir sind zufrieden.” (SID)

auch interessant

Watzke spricht sich gegen Super League aus

Watzke: BVB lehnt Super League ab

Dortmund – Borussia Dortmund zeigt kein Interesse am Beitritt zur neuen europäischen Super League des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.