Startseite / News / Bundesliga / FSV-Trainer Svensson arbeitet noch an Work-Life-Balance
Bo Svensson sucht noch nach der richtigen Balance

FSV-Trainer Svensson arbeitet noch an Work-Life-Balance

Mainz – Trainer Bo Svensson vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 arbeitet noch an seiner Work-Life-Balance. “Ich bin dabei, die Mischung zu finden, um gleichzeitig der bestmögliche Trainer zu sein und das bestmögliche Leben führen zu können”, sagte der 42 Jahre alte Däne, der den FSV in der vergangenen Saison vor dem Abstieg gerettet hat, der Sport Bild: “Ich brauche auf jeden Fall einen freien Tag die Woche. Mir tut es nicht gut, jeden Tag so viel Fußball wie möglich zu schauen.” (SID)

auch interessant

Danny Blum (r.) erzielte die frühe Führung für Bochum

Gegen den Ex-Klub: Blums Blitzstart vergrößert Frankfurter Sorgen

Bochum – Der kampfstarke VfL Bochum hat die Sorgen von Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.