Startseite / News / Bundesliga / Funkels Rezept für Fortunas Klassenerhalt: “Eklig, sperrig, aggressiv”

Funkels Rezept für Fortunas Klassenerhalt: “Eklig, sperrig, aggressiv”

Düsseldorf – Trainer Friedhelm Funkel will mit Aufsteiger Fortuna Düsseldorf als “ekliger Gegner” den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga schaffen. “Wir dürfen nicht in Ehrfurcht erstarren”, sagte der 64-Jährige im kicker-Interview: “Wir wollen ein ekliger Gegner sein, nicht unfair, aber sperrig, aggressiv, unangenehm zu spielen.”

Dazu müsse der Außenseiter gegen die finanziell besser aufgestellte Konkurrenz “mehr investieren, mehr laufen, nicht zu respektvoll” sein. Dass bei der Rückkehr ins Oberhaus auch sportlich schwere Zeiten die Euphorie der Rheinländer dämpfen könnten, ist Funkel bewusst: “Wir gehen demütig an die Sache ran. Wir machen uns nicht kleiner, als wir sind, aber wir sind darauf eingestellt, dass es weniger Erfolge geben wird als im letzten Jahr.” (SID)

auch interessant

Luca Waldschmidt hat in Freiburg einen Vertrag bis 2022

Perfekt: Waldschmidt wechselt zu Benfica

Freiburg – Der Wechsel des Fußball-Nationalspielers Luca Waldschmidt vom Bundesligisten SC Freiburg zu Benfica Lissabon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.