Startseite / News / Bundesliga / Genaue Diagnose am Montag: HSV-Reservist Holtby erlitt Schienbeinverletzung

Genaue Diagnose am Montag: HSV-Reservist Holtby erlitt Schienbeinverletzung

Hamburg – Wegen einer am Sonntag im Training erlittenen Schienbeinverletzung wird Mittelfeldspieler Lewis Holtby dem abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vorerst nicht zur Verfügung stehen. Eine genaue Diagnose der Blessur des Reservisten soll am Montag erstellt werden. (SID)

auch interessant

Hütter hat bei seiner Mannschaft Müdigkeit ausgemacht

Hütter: „Sind mitten im Mammutprogramm“

Wolfsburg – Trainer Adi Hütter vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat seiner Mannschaft nach dem 1:1 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.