Heynckes zollt Streich großen Respekt: „Ein außergewöhnlicher Trainer“

München – Erfolgstrainer Jupp Heynckes (72) vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat seinem Kollegen Christian Streich (52) vom kommenden Gegner SC Freiburg höchsten Respekt gezollt. „Er arbeitet seit 23 Jahren beim SC Freiburg. Wenn man jedes Jahr die besten Spieler abgibt und trotzdem ein Team zusammenstellt, das den Klassenerhalt sichert, ist das überragend“, sagte Heynckes zwei Tage vor dem Gastspiel des souveränen Tabellenführers am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) im Breisgau.

Heynckes sagte weiter: „Mir gefällt das, wie er mit seinen Jungs arbeitet. Da ist viel Empathie dabei. Er ist ein außergewöhnlicher Trainer.“ (SID)

auch interessant

Mohamed Simakan verlängert seinen Vertrag bei RB Leipzig

RB Leipzig verlängert mit Simakan

Leipzig – Max Eberl hat einen ersten Deal als neuer Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten RB …