HSV: Bruchhagen rechnet nicht mit Wintertransfers

Hamburg – Klubboss Heribert Bruchhagen rechnet kurz vor dem Start der Bundesliga-Rückrunde nicht mit Wintertransfers des Hamburger SV. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir jetzt noch jemanden verpflichten“, sagte der 69-Jährige beim Neujahrsempfang des Hamburger Abendblatts: „Denn wer bekommt schon Verstärkungen im Winter?“

Bruchhagen betonte, das Thema trotz des ausgeschöpften Budgets nicht abzuhaken, „aber die Wahrscheinlichkeit ist momentan nicht sehr groß“. Trainer Markus Gisdol hatte zuletzt durchblicken lassen, noch auf Zugänge zu hoffen. „Es ist noch nichts vor dem Abschluss. Aber wir halten natürlich die Augen offen“, sagte der 48-Jährige. 

Der HSV hat als Tabellenvorletzter überwintert und schwebt erneut in Abstiegsgefahr. Zum Auftakt der Rückrunde müssen die Hanseaten am Samstag beim FC Augsburg (15.30 Uhr/Sky) ran. (SID)

auch interessant

Wolfsburg dreht das Spiel erst ganz spät

Frauen-Bundesliga: Brand erlöst Wolfsburg vor 7000 Zuschauern

Köln – Ausgerechnet Jule Brand hat den deutschen Fußball-Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg bei der …