HSV im Abstiegskampf gegen Köln ohne Jungstürmer Arp

Hamburg – Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Kellerduell am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln auf Jungstürmer Jann-Fiete Arp verzichten. Wegen eines grippalen Infektes konnte der 18-Jährige auch am Donnerstag nicht trainieren.

„Arp liegt richtig flach. Selbst mit einem Kurzeinsatz gegen Köln würde es wohl richtig eng“, sagte Trainer Markus Gisdol. Damit muss der HSV-Coach notgedrungen erneut auf Bobby Wood im Sturmzentrum zurückgreifen. Der US-Amerikaner steckt allerdings seit Monaten in einem Formtief. (SID)

auch interessant

Kampl freut sich auf Max Eberl

Leipzig: Kampl freut sich auf Zusammenarbeit mit Eberl

Leipzig – RB Leipzigs Mittelfeldspieler Kevin Kampl freut sich über die Rückkehr von Max Eberl …