Startseite / News / Bundesliga / Kampf um Klassenerhalt: Unions Fischer will “den Sack zumachen”
Urs Fischer darf zurück auf die Trainerbank

Kampf um Klassenerhalt: Unions Fischer will “den Sack zumachen”

Berlin – Trainer Urs Fischer vom Fußball-Bundesligisten Union Berlin plant im Spiel gegen den SC Paderborn am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) den vorzeitigen Klassenerhalt. “Es gilt, den Sack zuzumachen”, sagte Fischer am Montag: “Wir können mit einem Sieg das Ganze entscheiden, das haben wir im Kopf.”  

Ein Erfolg gegen Paderborn würde dem Liga-Neuling Union eine weitere Saison in der Bundesliga garantieren und zugleich den Abstieg der Gäste besiegeln. Fischer stellt sich deshalb auf Gegenwehr ein: “Es wird ein ganz schwieriges Spiel, sie werden uns nichts schenken. Auch für die geht es noch um was, auch wenn die Situation etwas anders aussieht als bei uns.” (SID)

auch interessant

Kahn will mit Bayern den Anschluss nicht verlieren

Kahn: Bayern mit Web 3.0 und Krypto gegen Premier League

München – Vorstandschef Oliver Kahn vom deutschen Fußball-Meister Bayern München sieht den Kampf um die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.