Startseite / News / Bundesliga / Labbadia gibt 1. FC Köln einen Korb
Bruno Labbadia erteilt dem 1. FC Köln eine Absage

Labbadia gibt 1. FC Köln einen Korb

Köln – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer von Bruno Labbadia einen Korb erhalten. „Ich habe Bruno angerufen“, bestätigte der neue sportliche Leiter Frank Aehlig, „er hat mir aber gesagt, dass es für ihn im Moment keine Option ist.“ Labbadia wäre für ihn  ein möglicher Kandidat gewesen. Andre Pawlak und Manfred Schmid übernehmen zunächst die Betreuung der FC-Mannschaft. (SID)

auch interessant

Wünscht sich mehr Einsatzzeiten: Sven Ulreich

Neuer-Ersatz Ulreich vermisst Bundesliga-Einsätze

München – Bayern Münchens Ersatztorhüter Sven Ulreich vermisst die regelmäßigen Einsätze in der Fußball-Bundesliga. „Manchmal, wenn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.