Startseite / News / Bundesliga / Langjähriger Mainzer Kapitän Bungert beendet Profikarriere
Mainzer Niko Bungert beendet Profikarriere

Langjähriger Mainzer Kapitän Bungert beendet Profikarriere

Mainz – Abwehrspieler Niko Bungert vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 beendet im Sommer seine Profikarriere. Dies gab der langjährige Kapitän der Rheinhessen am Freitag bekannt. „Ich habe als Fußballer meinen Kindheitstraum, in der Bundesliga zu spielen, leben dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar“, sagte der 32-Jährige. „Mainz wird auf jeden Fall das Zuhause meiner Familie und von mir bleiben.“

Bungert wird dem Klub auch über den Sommer hinaus erhalten bleiben. Der Wahl-Mainzer soll ein Trainee-Programm absolvieren und so die verschiedenen Geschäftsbereiche des Vereins kennenlernen. Bereits während seiner aktiven Zeit schloss er ein Studium in Fußballmanagement ab. Für Mainz ist Bungert seit 2008 aktiv. Er absolvierte bislang 214 Pflichtspiele, davon 162 in der Bundesliga. (SID)

auch interessant

Martin Kind sagt Teilnahme am "Aktuellen Sportstudio" ab

Hannover: Kind sagt Teilnahme am „Aktuellen Sportstudio“ des ZDF ab

Hannover – Klubchef Martin Kind (74) vom Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 hat seine Zusage für einen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.